• Schriftgröße ändern:

CVTS3M

Development of a methodology for a long term strategy on the Continuing Vocational Training Survey (CVTS) - CVTS3M

Oktober 2004 bis Dezember 2005

Fragestellung

Wie kann auf Grundlage des CVTS-2-Konzeptes ein umfassender, praxistauglicher Ansatz für zukünftige Datenerhebungen zur betrieblichen Bildung entwickelt werden?

Projektziel

Die erste Erhebung in den Unternehmen zur betrieblichen Weiterbildung (CVTS 1) wurde 1994 in den damals zwölf EU-Mitgliedstaaten durchgeführt. 2000/2001 erfolgte dann die zweite Erhebung (CVTS 2) in 25 Ländern. Sie umfasste die damaligen 15 Mitgliedstaaten der EU, Norwegen und neun Bewerberländer.

Im Zuge der Umsetzung und Evaluierung der CVTS 2 wurden mehrere Punkte ermittelt, bei denen Bedarf für methodische Verbesserungen und Weiterentwicklungen besteht. Hierzu zählen z. B. die Ausdehnung der Erhebung auf die Erstausbildung in Unternehmen sowie die Erweiterung der Stichprobe auf kleinere Unternehmen. Die nächste Erhebung (CVTS 3) soll 2006 durchgeführt werden.

Das Projekt "Development of a methodology for a long term strategy on the Continuing Vocational Training Survey (CVTS)" bereitet im Auftrag der Europäischen Kommission und in enger Kooperation mit Eurostat die dritte europäische Weiterbildungserhebung methodisch vor. Das Bundesinstitut für Berufsbildung als Konsortialführer wird dabei von vier internationalen Projektpartnern unterstützt:

Publikationen

  • Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hg.):
    Development of a methodology for a long term strategy on the Continuing Vocational Training Survey (CVTS) CVTS3 M. Final Report.