Verfasser
Kallenbach, Christiane
Titel
Perspektivenwechsel: Lernen ist nicht nur Wissensvermittlung
Jahr
2001
In
DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung 4/2001: Sprachen lehren lernen
Seite
32
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/1048
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Lehr- und Lernkontexte sind mehr als Wissensvermittlung. Sie sind komplexe Verstehensprozesse, die sowohl das Lehrer-Lerner Verhältnis als auch das Verhältnis der Lernenden untereinander beeinflussen. Lernende bringen Vorwissen, Vorerfahrungen und oft festgefügte Einstellungen mit, die den Lernprozess erleichtern, aber auch behindern können. Im Unterrichtsgeschehen ist zumeist kein Raum, diese zu einem konstruktiven Teil des Lernprozesses zu machen. Die Autorin stellt ein Verfahren vor, wie Erfahrungen und Emotionen reflektiert und in der Lerngruppe thematisiert werden können.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.