Verfasser
Schlögl, Peter; Schröder, Frank
Titel
Weiterbildungsberatung: Qualität definieren, gestalten, reflektieren
Reihe
Perspektive Praxis
Jahr
2014
Ort
Bielefeld
Verlag
wbv
ISBN
978-3-7639-5367-7
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/11106
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Oberstes Ziel der Weiterbildungsberatung ist die Orientierung an Kundinnen und Kunden in Form eines Perspektivwechsels auf deren Interessen und Anliegen in Bildungs- oder Berufsfragen. Dies dient als Gestaltungsprinzip für Verfahren, Methoden und Instrumente. Qualität von Beratung ist danach Resultat einer geplanten und strukturierten Vorgehensweise bzw. eines kundenbezogenen Beratungsprozesses. Sie ist zugleich Ergebnis eines je individuellen Prozesses in Beratungssituationen und kann nicht durch überinstitutionelle und intersektorale Vorgaben vollständig durchreglementiert werden.
Es kommt maßgeblich darauf an, dass die beratende Einrichtung einen Qualitätsanspruch definiert, systematisch gestaltet und vor dem Hintergrund der Zielerreichung reflektiert. Erst konkrete Qualitätsmaßnahmen, Abläufe und Instrumente für die nachhaltige Etablierung von anbieterunabhängigen Beratungskonzepten bieten einen verlässlichen Rahmen für kompetente Beratungsleistungen.
Der vorliegende Band richtet sich an Weiterbildungseinrichtungen, Beratungsanbieter und Bildungsberater.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.