Verfasser
Frank, Stephen; Iller, Carola
Titel
Kompetenzorientierung – mehr als ein didaktisches Prinzip
Jahr
2013
In
REPORT Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 4/2013: Erwachsenengerechte Didaktik
Seite
32 - 41
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/31179
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Mit der Umsetzung von Kompetenzorientierung in der Didaktik sind weitreichende Konsequenzen für die Zielbestimmung, Inhaltsauswahl und methodische Gestaltung von Lehr-/Lernsituationen verbunden. Damit ist sie mehr als ein didaktisches Prinzip, das synonym für eine Handlungs- oder Teilnehmendenorientierung stehen kann. Ausgehend von einem Verständnis des Kompetenzbegriffs als didaktischer Kategorie und Ziel kompetenzorientierter Lehre wollen wir einen Beitrag zu einer Diskussion leisten, aus der ein umfassendes didaktisches Modell entstehen kann, das sowohl inhaltsdidaktisch wie auch prozessdidaktisch theoretisch begründete Orientierung für die praktische Bildungsarbeit gibt.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.