Verfasser
Bernhardsson, Nils; Fuhr, Thomas
Titel
Standards ethischen Handelns in Verbänden der Erwachsenenbildung: Zum Stand der Entwicklung einer erwachsenenpädagogischen Bereichsethik
Jahr
2014
In
REPORT Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 1/2014: Erwachsenenpädagogische Ethik
Seite
39 - 58
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/31201
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Obwohl die erwachsenenpädagogische Forschung sich ethischen Fragen nur schwerlich verschließen kann, ist bisher kaum empirisch erforscht, welche Akteursgruppen berufsethische Fragen behandeln und welche konkreten ethischen Probleme sich in der Erwachsenenbildung stellen. Die Autoren gliedern das Feld der Erwachsenenbildung in drei Bereiche von Verbänden und Organisationen und untersuchen diese auf die Frage hin, welche ethischen Standards bereits vorhanden sind und wie diese implementiert wurden. Auf Basis verschiedener Kriterien führen sie eine Analyse öffentlich zugänglicher Dokumente durch. Die Autoren schlagen vor, einen Diskurs zu ethischen Standards in der Erwachsenbildung zu etablieren, an dem sowohl Forscher/innen als auch die Akteure der Erwachsenenbildungspraxis partizipieren. Sie führen bestehende Ansätze von Berufsverbänden mit den Bemühungen nationaler Organisationen zusammen, welche damit befasst sind, professionelle Standards in der Erwachsenenbildung stärker zu institutionalisieren. So liefert der Beitrag eine Grundlage für weitere empirische Forschung zu ethischen Problemen von Lehrenden und Trainer/inne/n, deren professioneller Umgang mit ethischen Fragen zum Gelingen erwachsenenpädagogischer Lehr-/Lernsituationen beiträgt.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.