Verfasser
Bosche, Brigitte; Veltjens, Barbara
Titel
Qualitätstestierung in der Weiterbildung: Zusammenfassende Darstellung des BLK-Verbundprojekts, erste Durchführungsphase Mai 2003 bis August 2005
Reihe
texte.online
Jahr
2006
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/3388
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bund-Länder-Kommission fördern die Entwicklung, Bekanntmachung und Etablierung von Qualitätskonzepten, die sich vom Ansatz her an den Bedürfnissen und Möglichkeiten von Weiterbildungseinrichtungen orientieren. Eines dieser Konzepte ist das im Rahmen des BLK-Verbundprojekts „Qualitätstestierung in der Weiterbildung“ entwickelte und bis zur Marktreife geförderte Konzept der „Lernerorientierten Qualitätstestierung in der Weiterbildung, Version 2 (LQW 2)“. Die Autorinnen beschreiben die Ziele, Aufgaben und Umsetzung des Projekts. Dabei gehen sie ausführlich auf die Qualifizierung, Professionalisierung und Vernetzung der
LQW-Gutachter/innen und Berater/innen ein, die eine Schlüsselposition bei der Umsetzung einnehmen. Die wissenschaftliche Begleitung durch die Universität Tübingen überprüft u. a. die Akzeptanz von LQW 2 bei den unterschiedlichen Subsystemen und Akteuren im System Weiterbildung. Der große Zuspruch deutet darauf hin, dass Bildungseinrichtungen ein Modell zu schätzen wissen, das bundesweit agiert und damit am Markt eine gewisse Stärke repräsentiert. Mit LQW wurden auch Strukturen geschaffen, die zur nachhaltigen Professionalisierung der Weiterbildungslandschaft beigetragen haben.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.