Verfasser
Bosche, Brigitte; Eckert, Andreas; Humpert, Markus; Kölln-Prisner, Heike; Ludwig, Ulf; Veltjens, Barbara
Titel
Modelle der Qualitätsentwicklung aus Sicht der Praxis – wie setzen Einrichtungen der Weiterbildung Qualitätsentwicklung um?
Reihe
texte.online
Jahr
2006
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/3389
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Die Diskussion über Qualitätsmanagementsysteme gehört in vielen Weiterbildungseinrichtungen zum beruflichen Alltag. Wo das noch nicht der Fall ist stellt sich für viele die Frage, ob sie ihre Qualität nach eigenen selbstevaluativen Verfahren oder nach anerkannten Modellen entwickeln sollen.

Zwei der bekanntesten und international anerkannten Qualitätsmodelle sind die Normenreihe DIN EN ISO 9000 ff. und das Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM). Daneben haben sich in Deutschland in den letzten fünf Jahren weitere Modelle aus der Weiterbildung heraus entwickelt. Ein inzwischen erfolgreiches Modell ist das der Lernerorientierten Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung (LQW).

Auf Anregung von Prof. Dr. Klaus Meisel und Prof. Dr. Christiane Schiersmann hat das DIE Weiterbildungseinrichtungen aufgefordert, ihren Weg der Qualitätsentwicklung zu beschreiben und kritisch zu bewerten. Für die hier vorliegende Veröffentlichung wurden drei exemplarische Darstellungen ausgewählt. Sie beschreiben Entwicklungsschritte und Erfahrungen bei der Einführung eines der drei Qualitätssicherungsmodelle jeweils aus der individuellen Perspektive der Autor/inn/en.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.