Herausgeber
Nuissl von Rein, Ekkehard
Titel
Frauenfragen
Zeitschrift
DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung
Ausgabe
3/1999
Ort
Frankfurt/M.
Verlag
DIE
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/370
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Im DIE-Gespräch "Gleichstellung statt Frauen-Trimm-Dich" äußert sich Veronika Pahl, Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zu Zielen von Frauenförderung, konkreten Hemmnissen für Frauen in der Weiterbildung und Eckpunkten einer neuen Gleichstellungspolitik. In einem Beitrag von Sylvia Kade, Angela Franz-Balsen und Susanne Offenbartl werden Zahlen, Thesen, Fragen zur Weiterbildungsteilnahme von Frauen, zu Weiterbildungsangeboten und zur Nachfrage sowie zur Wirksamkeit der Frauendiskurse zusammengestellt. In Beiträgen von Gerrit Kaschuba und Angela Venth wird untersucht, was die Gender-Perspektive für Forschung und Praxis der Weiterbildung bedeutet und inwiefern die Trennung der Geschlechter sich am Beispiel Gesundheitsbildung thematisieren läßt. Adelheid Biesecker fordert einen neuen Gesellschaftsvertrag, der das Geschlechter- und Generationenverhältnis neu regelt und eine neue Verteilung von Arbeit voraussetzt. In Beiträgen von Gabriele Schade, Sigrid Nolda, Monika Oels geht es um geschlechtsspezifische Medienkompetenz, mediale Frauenbilder und die Frage, weshalb "Frauen" in der Erwachsenenbildung heute kein Thema mehr sind.

Inhalt

18

Bohn, Herbert; Offenbartl, Susanne; Pahl, Veronika

Gespräch „Gleichstellung statt Frauen-Trimm-Dich"

Veronika Pahl (BMBF) über Frauenförderung, konkrete Hemmnissse in der Weiterbildung und Eckpunkte einer neuen Gleichstellungspolitik
22

Franz-Balsen, Angela; Kade, Sylvia; Offenbartl, Susanne

Frauenbildung zwischen Pflicht und Kür

Zahlen - Thesen - Fragen
26

Kaschuba, Gerrit

Der neue Blick

Zur Gender-Perspektive in Forschung und Praxis der Weiterbildung
29

Biesecker, Adelheid

Kooperative Vielfalt und „Das Ganze der Arbeit"

Zukunftsfähiges Arbeiten durch neue (Ver-)Teilung
33

Venth, Angela

Gender und Gesundheit

Perspektiven gegen die Einseitigkeit
35

Oels, Monika

Frauen vor Weiterbildungslandschaft

Oder: Wo sind die Frauen geblieben?
38

Nolda, Sigrid

Das Bild vom Bild der Frau

Zur unkalkulierbaren Wirkung medial vermittelter Frauenbilder
41

Schade, Gabriele

Medienkompetenz und Geschlechtsspezifik

Neue Lernchancen und Arbeitsformen für Frauen?
44

Brüning, Gerhild

„Nicht die Frauen müssen sich ändern, sonder die Strukturen"

Berufliche Weiterbildung von Frauen in den neuen Bundesländern
48

Franz-Balsen, Angela

Stichwort „Frauenbildung"

51

Knoll, Jörg

Zertifizierung als Selbstversuch

Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9000 ff. an der Professur für Erwachsenenpädagogik der Universität Leipzig mit Zertifizierung

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.