Herausgeber
Nuissl von Rein, Ekkehard Schiersmann, Christiane Siebert, Horst Weinberg, Johannes
Titel
Wissenschaftstheoretische Aspekte des Erwachsenenlernens
Zeitschrift
REPORT Literatur- und Forschungsreport Weiterbildung
Ausgabe
45/2000
Ort
Frankfurt/M.
ISBN
3-7639-1808-6
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/404
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
+

Inhalt

Preis für Innovationen in der Erwachsenenbildung

(PDF)

+

Innovationen sind Motor und Zukunftsgarantie für unsere heutige Gesellschaft. Sie sind Folge einer bewußten Wahrnehmung von Veränderungen, Zeichen von Lebendigkeit, Voraussetzung für zukünftiges Handeln. Innovationen gerade auch in der Erwachsenenbildung garantieren, daß wir unsere sich ständig verändernde Welt bewältigen und bewußt gestalten. Der „Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung" lenkt das Augenmerk auf die Notwendigkeit von Innovation, aber auch auf deren erforderliche Qualität. Dieser Band dokumentiert die erste Preisvergabe: Die vier ausgezeichneten Projekte werden ausführlich vorgestellt. Weitere Beiträge setzen sich mit dem Begriff der Innovation in der Erwachsenenbildung auseinander und beleuchten seine bildungspolitische Bedeutung.

24

Ciupke, Paul ; Reichling, Norbert

"Die Geschichte und das lebendige Leben experimentieren in einem fort..."

Historisch politisches Lernen zwischen den Wahrheiten der Vergangenheit und den Ansprüchen an eine Zukunft
98

Heine, Ina; Heine, Peter

Wissen für interkulturelles soziales Handeln

Überlegungen zur Notwendigkeit einer interkulturellen Pädagogik angesichts der allgemeinen Globalisierung
132

Brückom, Axel

Einführungen in die Erwachsenenbildung

Sammelrezension
132

Möller, Svenja

Einführungen in die Erwachsenenbildung

Sammelrezension
132

Brödel, Rainer

Einführungen in die Erwachsenenbildung

Sammelrezension
141

Tietgens, Hans

Historische Portraits

Sammelrezension
142

Schwalfenberg, Gertrud

Schriftenreihe: Humanistische Pädagogik und Psychologie

Sammelrezension

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.