Verfasser
Möller, Svenja
Titel
Marketing in der Weiterbildung: Eine empirische Fallstudie an Volkshochschulen
Reihe
Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung
Jahr
2002
Ort
Bielefeld
Verlag
wbv
ISBN
3-7639-1837-X
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/461
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Überlegungen, Marketing in der Weiterbildung zu realisieren, sind beinahe so alt wie die Marketinglehre selbst. Einerseits stehen Erwachsenenbildner/innen immer noch der Thematik skeptisch gegenüber, andererseits ist nach dem Marketingboom in der Weiterbildung am Anfang der 1990er Jahre zu vermuten, dass sich Marketing auch in der EB-Praxis bewährt hat. Für die vorliegende empirische Fallstudie hat die Autorin vier Volkshochschulen über einen Zeitraum von zwei Jahren begleitet, um die Akzeptanz der Leitungspersonen gegenüber Marketing, den Wandel von der Teilnehmer- zurKundenorientierung sowie den Realisierungsgrad von Marketing in diesen Einrichtungen zu untersuchen. Als Ergebnis kristallisieren sich fördernde und behindernde Faktoren für das Volkshochschulmarketing heraus. Der Band richtet sich an Studierende und Hochschullehrer/innen sowie an Praktiker/innen der Weiterbildung.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.