Verfasser
Peuke, Rolf; Wolf, Gertrud
Titel
Mehr Partizipation durch neue Medien
Reihe
Perspektive Praxis
Jahr
2003
Ort
Bielefeld
Verlag
wbv
ISBN
3-7639-1879-5
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/505
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Worin liegt das Innovationspotenzial neuer Medien? Inwiefern können die neuen Medien demokratische Beteiligungsprozesse im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern? Diesen Fragen gehen die Autoren Gertrud Wolf und Rolf Peuke theoriegeleitet anhand praktischer Erfahrungen im Rahmen des Umweltbildungsprojekts "Multimediaschulung für Naturschutzarbeitskreise der Lokalen Agenda 21 in Baden-Württemberg" nach.
Die Fähigkeit, souverän mit dem Internet umgehen zu können, ist eine Voraussetzung für aktive Bürgerbeteiligung in den Bereichen Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik. Die Autoren legen dar, wie über Grundkurse in den Bereichen Wahrnehmung, Gestaltung, Präsentation und Kommunikation eigene Schlüsselkompetenzen aufgebaut werden können. Ziel ist dabei, gestaltend und präsentierend das Internet als politische Plattform zu nutzen zu lernen und die Partizipationsmöglichkeiten der Bürger dadurch zu verbessern.
Das Buch schließt ab mit einem ausführlichen Glossar zu gängigen Fachausdrücken aus der Welt des Internets und einer kommentierten Liste ausgewählter Internetadressen aus dem Bereich Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.