Verfasser
Schuchardt, Erika
Titel
Krisen-Management und Integration. Bd. 1: Band 1: Biographische Erfahrung und wissenschaftliche Theorie
Reihe
Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung
Jahr
2003
Ort
Bielefeld
Verlag
wbv
ISBN
3-7639-1883-3
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/516
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Band 1: Biographische Erfahrung und wissenschaftl. Theorie
• erschließt aus über 2000 Lebensgeschichten der Weltliteratur von
1900 bis zur Gegenwart den Lernprozess Krisenverarbeitung in 8
archetypischen Spiralphasen,
• stellt das Spiral-Denkmodell Krisenverarbeitung in bildungspolitische,
wissenschaftstheorethische, zeitgeschichtliche und
kunst- und kulturgeschichtliche Kontexte
• exemplifiziert die Krisenverarbeitung repräsentativ:
- in zahlreichen Auto-/Biographien aus aller Welt
- in Längssschnitt-Fallstudien (L.v.Beethoven, P.S. Buck,
C. Brown, H. Greene, F. Kahlo, H. Keller, D´Ambrosio);
- in Krisen-Interventions- und -Präventions-Ansätzen der
Verarbeitung (u.a. ‚Aggression als Liebesbeweis‘)

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.