Verfasser
Hummelsheim, Stefan
Titel
Ökonomische Grundbildung tut not: Empirische Studien weisen auf erhebliche Defizite in der ökonomischen und finanziellen Grundbildung hin
Reihe
DIE FAKTEN
Jahr
2009
Ort
Bonn
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/8934
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Nicht erst die jüngste Wirtschafts- und Finanzkrise hat gezeigt, dass ein großer Teil der deutschen Bevölkerung über eine unzureichende ökonomische Grundbildung verfügt. Jüngere empirische Studien belegen, dass eklatante Wissensdefizite in wichtigen ökonomischen und finanziellen Grundfragen existieren, die Fehlentscheidungen in der privaten Haushaltsführung befördern. Solche individuellen Fehlentscheidungen können aber nicht nur zu sozialen Benachteiligungen, sondern gar zu einer Dämpfung des volkswirtschaftlichen Wachstums führen. Aus den mangelhaften ökonomischen Kenntnissen leiten sich, wie im Folgenden zu zeigen ist, vielfältige Aufgaben für die Weiterbildung ab.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.