Verfasser
Möller, Svenja
Titel
Marketing in der Erwachsenenbildung
Reihe
Studientexte für Erwachsenenbildung
Jahr
2011
Ort
Bielefeld
Verlag
wbv
ISBN
978-3-7639-4902-1
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/9313
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Marketing und Erwachsenenbildung – ein Widerspruch? Was hat Guerilla-Marketing mit Weiterbildung zu tun?
Marketing hat auch in die Erwachsenenbildung Einzug gehalten, und das auf besondere Weise. Sie biedert sich dem kommerziellen Marketing aber nicht an, sondern nimmt selbstbewusst die eigenen professionellen Wurzeln zur Kenntnis und generiert daraus einen eigenständigen Marketingansatz.
Der Studientext, sozialkritisch und unkonventionell angelegt, zeichnet die Diskurse des kommerziellen wie des nicht-kommerziellen Marketing nach, diskutiert zentrale Begriffe der Marketinglehre und zeigt, wie Marketing mit Blick auf die Rechtsform der Einrichtung sowie auf die Besonderheit des „Produkts Bildung“ in die öffentliche Weiterbildung Eingang findet. Mit seiner Systematik eines theoretisch fundierten Marketings zeigt das Buch Wege auf, wie Weiterbildung „vermarktet“ werden kann, ohne Abstriche an pädagogischen Prinzipien zu riskieren.
Reflexionsfragen und Bonusmaterial im Internet ergänzen dieses Buch.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.