• Schriftgröße ändern:

13. DIE-Forum Weiterbildung
Lernen in Bewegung

Programm 29. November 2010

Grußwort

Prof. Dr. Dr. h.c. Nuissl von Rein, Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE)

Plenum/Vortrag
Wie funktioniert „Lernen und Bewegung“? Was passiert hirnphysiologisch?

Prof. Dr. Henning Scheich, Leibniz-Institut für Neurobiologie (IfN), Leiter der Abteilung Akustik, Lernen, Sprachen

Arbeitsgruppen

AG 1
Experimentelle Befunde und Beispiele für Lernen in Bewegung

Prof. Dr. Michael Falkenstein, Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund, Leiter der Projektgruppe „Altern und ZNS-Veränderungen“ [Vortrag]
Weiterführende Informationen: Broschüre Denksport, Forschung zum mentalen Training
Brigitte Calenge, Geschäftsführerin Vive Sprachtraining

AG 2
Didaktische Konzepte "Erleben" und "Bewegen" aus pädagogischer Tradition

Prof. Dr. Henning Pätzold, Freie Hochschule Mannheim, Dozent für allgemeine Pädagogik [Vortrag]

Plenum/Podium
„Lernen in Bewegung“ aus Perspektive der Erwachsenenbildung

Prof. Dr. Dr. h.c. Nuissl von Rein, Wissenschaftlicher Direktor des DIE
Dr. Wolfgang Eckart, Leiter des Bildungszentrums Nürnberg
Karola Büchel, elag Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung

Plenum/Vortrag
Vermittlung von Bewegung im Lebenslauf

Prof. Dr. Ralf Laging, Philipps Universität Marburg, Institut für Sportwissenschaft und Motologie, Leitung des Arbeitsbereichs Bewegungs- und Sportpädagogik [Vortrag]

Bewegungsplenum
Praxis von Lernen in Bewegung kennenlernen

Brigitte Calenge, Bewegung und Sprache
Ferenc Könyves-Tóth, Bewusstsein durch Bewegung (Feldenkrais)
Roswitha Sanders, Koordination und Konzentration [Vortrag]

Arbeitsgruppen

AG 3
Wie geht Bewegungslernen für die Gesundheitsbildung "praktisch"?

Petra Michels, DBS-Akademie gGmbH [Vortrag, Überkreuzkoordination, Bewegungen]

AG 4
Qualifikationen und Aufgaben der "Trainer/innen"

Ullrich Peter Tischbier, Bildungswerk des Landessportbundes NRW, Referatsleiter Grundsatzfragen/Außenstellen [Vortrag]

Programm 30. November 2010

Begrüßung

Prof. Dr. Dieter Gnahs, DIE, Abteilungsleiter (Strategie) des Forschungs- und Entwicklungszentrums (FEZ)
PD Dr. Monika Kil, DIE, Abteilungsleiterin (Operativ) des Forschungs- und Entwicklungszentrums (FEZ)

Plenum/Vortrag
Bewegungskompetenz als Bildungsdimension

Prof. Dr. Robert Prohl, Goethe Universität Frankfurt, Institut für Sportwissenschaften, Leiter der Abteilung Sportpädagogik [Vortrag]

Arbeitsgruppen

AG 5
"Erleben und Bewegen". Wirkungen und Ziel(gruppen) von Outdoor-Training und Erlebenispädagogik

Martin Bergmann, Dewelopment, Training, Coaching [Vortrag]

AG 6
Bewegung und Kompetenzentwicklung

Prof. Dr. Cornelia Schödlbauer, schoedlbauer – high value coaching
Dr. Uwe Machwirth, Geschäftsführer von machwirth personal management GmbH [Vortrag]

Podium
„Lehren von Bewegung – aus Perspektiven des Sports"

Michael Oenning, Co-Trainer Hamburger Sportverein
Prof. Dr. Alexander Woll, Universität Konstanz, Leiter der Fachgruppe Sportwissenschaft
Moderator: Dr. Peter Brandt, Abteilungsleiter (Strategie) des Daten- und Informationszentrums (DIZ)