Pressemitteilung

Am Puls der europäischen Bildungsdiskussion

DIE-Forum Weiterbildung 2015 fragt nach den Ergebnissen informeller Lernprozesse

Bonn, 1. September 2015. Wie können Ergebnisse von informellen Lernprozessen sichtbar gemacht werden? Dieser Frage wird das DIE-Forum 2015 nachgehen, das am 7. und 8. Dezember in Bonn stattfindet. Damit werden aktuelle Entwicklungen der nationalen und der europäischen Bildungsdiskussion aufgegriffen: Lernergebnisorientierung und die Sichtbarmachung von Lernergebnissen.

Ganz im Sinne der jährlich stattfindenden Tagung – als ein Forum für den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis – wird sie mit einem Streitgespräch zwischen Vertretern von Wissenschaft und Praxis eröffnet: Prof. Ekkehard Nuissl (ehemaliger Direktor des DIE) und Jörg Engelmann (IHK München und Oberbayern) betrachten die aktuellen Erträge der Validierungs-Diskussion. Anschließend werden Stakeholder aus Bildungsverwaltung, -praxis und Wissenschaft darüber diskutieren, ob der Deutsche Qualifikationsrahmen bei der Anerkennung informell erworbener Kompetenzen eher Katalysator oder Bremser ist.

Wie können Institutionen der Erwachsenenbildung Verfahren zur Validierung informell erworbener Kompetenzen etablieren? Unter dieser Fragestellung wird Prof. Sandra Bohlinger (TU Dresden) in den zweiten Tag einführen. In vier Arbeitsgruppen sollen anschließend konkrete Praxisfragen bearbeitet werden: Themen sind Validierungspraxen, die berufliche Bildung und Bildungsberatung. Außerdem werden in einer englischsprachigen AG mit dem Titel „Potentials of qualification frameworks to validate informal competences“ die Möglichkeiten der Abbildung von informell und non-formal erworbenen Kompetenzen auf Basis von (nationalen) Qualifikationsrahmen im Mittelpunkt stehen.

Der „Markt der Möglichkeiten“ bietet abschließend Gelegenheit, Portale für informelles Lernen live zu erleben sowie Instrumente des informellen Lernens zu erproben.

Das DIE lädt sie herzlich zum DIE-Forum ein. Das detaillierte Programm und die Anmeldung finden Sie unter www.die-forum.de . Anmeldeschluss ist der 20. November 2015.

Information

Rishmawi, Brigitte