Wissenschaftliche Mitarbeiterin
T +49 (0)228 3294-192
F +49 (0)228 3294-4192

Projekte

Ausbildung

04/2013 - 12/2018: Promotion im Fach Psychologie (Dr. Phil.), Universität Bonn

10/2010 - 03/2013: Studium der Psychologie (M.Sc.) an der Universität Bonn

10/2007 – 09/2010: Studium der Psychologie (B.Sc.) an der Universität Bonn

Werdegang

Seit 10/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DIE

Seit 03/2018: Freiberufliche Tätigkeit als Dozentin an der Universität Bonn und an der Hochschule Fresenius Köln

04/2013 – 09/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am psychologischen Institut der Universität Bonn, Abteilung für Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie

07/2013 – 09/2019: Mitarbeiterin der Geschäftsführung des psychologischen Instituts der Universität Bonn

Weitere Tätigkeiten

Seit 03/2019: Berufsbegleitende Ausbildung – systemisches Coaching und Veränderungsmanagement (INeKO Institut für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen e.V.)

Ehrenamtliches systemisches Coachingangebot für Studierende der Universität Bonn

Veröffentlichungen

2020

Kholin, M., Genau, H. A. & Blickle, G. (2020). Furchtlose Dominanz – Potenzial für Spitzenleistungen? Wirtschaftspsychologie aktuell, 27(1), 9–12.

Kholin, M., Gladkova, V., Weber, J., Jambor-Fahlen, S., Schröter, H. & Schrader, J. (2020). Digitale Tools in Alphabetisierungskursen als Brücke zwischen Standardisierung und Binnendifferenzierung am Beispiel von KANSAS. ALFA-Forum, 97, 28–33.

Kholin, M., Kückelhaus, B. & Blickle, G. (2020). Why dark personalities can get ahead: Extending the toxic career model. Personality and Individual Differences, 156, Article 109792. https://doi.org/10.1016/j.paid.2019.109792

 

2019

Blickle, G. & Kholin, M. (2019). Work. In L. Kühnhardt & T. Mayer (Eds.), The Bonn handbook of globality. Volume 1 (pp. 739–749). Cham: Springer International Publishing.

Kholin, M. (2019). Arbeitswerte im Wandel: Hinweise für die betriebliche Praxis. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 48(4), 24–28.

 

2016

Kholin, M. & Blickle, G. (2016). Persönlichkeit sagt Leistung voraus: Empirische Befunde und praktische Implikationen. Wirtschaftspsychologie aktuell, 23(1), 9–12.

Kholin, M., Meurs, J. A., Blickle, G., Wihler, A., Ewen, C. & Momm, T. D. (2016). Refining the Openness–Performance Relationship: Construct Specificity, Contextualization, Social Skill, and the Combination of Trait Self- and Other-Ratings. Journal of personality assessment, 98(3), 277–288. https://doi.org/10.1080/00223891.2015.1076430

 

2015

Kholin, M. & Blickle, G. (2015). Zum Verhältnis von Erwerbsarbeit, Arbeitswerten und Globalisierung: eine psychosoziale Analyse. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie A&O, 59(1), 16–29. https://doi.org/10.1026/0932-4089/a000169 

Kholin, M. & Spies, R. (2015). Keine globale Einheitskultur - universelle Führungsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz fördern. Personalführung (4), 36–41.

Momm, T. D., Blickle, G., Liu, Y., Wihler, A., Kohlin, M. & Menges, J. I. (2015). It pays to have an eye for emotions: emotion recognition ability indirectly predicts annual income. Journal of Organizational Behavior, 36(1), 147–163. https://doi.org/10.1002/job.1975