logo-alpha-wissen DIE-LOGO

Systematische Perspektiven auf Lernberatung und Lernbarrieren in der Erwachsenenalphabetisierung (SYLBE)

 

aus historischer und systematischer Perspektive im Hinblick auf Transfermöglichkeiten im Bereich Alphabetisierung / Grundbildung

 

Laufzeit: Januar 2008 bis Dezember 2010


Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Ziel des Projektes ist die Förderung und Weiterentwicklung des Forschungsstandes in der Erwachsenenalphabetisierung durch die wissenschaftliche Aufbereitung themenspezifischer Inhalte und die Dokumentation nationaler und internationaler Fallbeispiele. Inhaltliche Schwerpunkte bilden die Bedeutung von Begrifflichkeiten, Aspekte der Migration und Konzepte von Inklusion.

Im Rahmen des Projektes werden im europäischen Raum neben Deutschland die Länder England, Norwegen und Spanien im Hinblick auf entweder innovative Projektarbeit oder den Forschungsstandes des Landes untersucht. Die Länderberichte und Fallbeispiele werden durch Berichte aus den außereuropäischen Ländern Kanada, Australien, Südafrika, Indien und Brasilien ergänzt.

Das Projektvorhaben leistet einen Beitrag zur Verbesserung des Forschungsstandes in der Alphabetisierung/Grundbildung und zur nationalen Umsetzung der Literacy Decade – Education for All (2003-2012).

 

Materialien:

Im weiteren Projektverlauf informieren wir Sie hier über die entwickelten Produkte.

Kontakt:

 Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE)

Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen

Sabina Hussain, PhD

Friedrich-Ebert-Allee 38

53113 Bonn

Germany


Weitere Informationen über dieses Einzelvorhaben des Projektverbundes „Alpha-Wissen“ finden Sie auf der Website:
alpha State Of The Art