Verfasser
Iller, Carola
Titel
Prävention oder emanzipatorische Bildung?: Familienbildung zwischen Erwachsenenbildung und Sozialer Arbeit
Jahr
2017
In
DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung 1/2017: FamilienBildung
Seite
24 - 27
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/34429
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Familienbildung ist im Spannungsfeld von Erwachsenenbildung und Sozialer Arbeit angesiedelt. In diesem Beitrag werden die daraus erwachsenden Konfliktfelder nachgezeichnet, aber auch Möglichkeiten der gegenseitigen Ergänzung der beiden Bereiche zu einem aufeinander abgestimmten System der Familienarbeit aufgezeigt.

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.