Webopac

Hill, Lilian H. [Hrsg.]; Rose, Amy D. [Mitarb.]
Assessment, evaluation, and accountability in adult education

Sterling, Virginia
, Stylus Publ., LLC , 2020
Schlagworte:
Erwachsenenbildung, Bedarfsplanung, Evaluation, Bildungsangebot, Weiterbildungseinrichtung, Weiterbildungsrecht, Universitäre Weiterbildung, Aufsatzsammlung This book is intended to help practitioners in adult education become better informed about assessment, evaluation, and accountability as these are critical functions of administering and running adult education programs. The book is for adult educators who have been asked to serve on assessment committees, produce detailed reports for funders and accreditors, create a culture of assessment within their program and organization, and/or develop reports for accountability purposes. Section one presents an introductory overview of assessment and evaluation in adult education. Section two gives guidance on practices for specific areas of adult education practice, such as military education, human resource development, and continuing professional education. Section three provides assessment practices for adults in higher education, with chapters dedicated to distance learning, health professions education, and graduate education. (Verlag)

Webopac

Rohs, Matthias [Hrsg.]; Schmidt, Hans-Joachim [Hrsg.]; Dallmann, Hans-Ulrich [Hrsg.]
Aufstieg durch Bildung?

Regionale Bedarfe als Grundlage wissenschaftlicher Weiterbildung

Bielefeld
, wbv , 2020 , 335 Seiten
Schlagworte:
Wissenschaftliche Weiterbildung, Hochschule, Bildungsbedarf, Bildungsangebot, Teilstudium, Studium, Karriere, Aufsatzsammlung Der Band beleuchtet auf theoretischer Grundlage und in praktischer Umsetzung zwei Themenfelder der wissenschaftlichen Weiterbildung. Zunächst wird der Frage nachgegangen, welche Bedeutung die Region für die wissenschaftliche Weiterbildung hat und wie sich eine Hochschulregion konstituiert. Dazu werden verschiedene (raum-)theoretische Zugänge skizziert sowie die praktische Implikationen für die Erhebung von Weiterbildungsbedarfen, das Marketing und die Regionalentwicklung diskutiert. Daran anschließend werden die Chancen und Grenzen einer bedarfsorientierten Entwicklung von Studienangeboten aus Perspektive der wissenschaftlichen Weiterbildung diskutiert. Dazu werden auch verschiedene Beispiele für die Studiengangentwicklung aus dem Projekt vorgestellt. (Verlag)

Webopac
eBook

Michel, Katharina
Bildungsberichterstattung als kommunales Steuerungsinstrument? [Elektronische Ressource]

München
, Utz, Wiss. , 2018 , 196 Seiten
Schlagworte:
Berichterstattung, Neues Steuerungsmodell, Bildungspolitik, Elementarbildung, Grundbildung In den vergangenen Jahren wurden in der Wissenschaft neue Steuerungskonzepte für das Bildungswesen diskutiert. Im Zuge der Implementierung dieser neuen Konzepte und den Regionalisierungstrends wurden Instrumente wie die kommunale Bildungsberichterstattung entwickelt.Im Rahmen einer Fallstudie wird der Frage nachgegangen, inwiefern kommunale Bildungsberichterstattung ein Steuerungsinstrument darstellen kann. Sind die Beobachtungen des Bildungssystems tatsächlich Grundlage für Zieldiskussionen und politische Entscheidungen in der jeweiligen Region? Erfüllt kommunale Bildungsberichterstattung die an sie gestellten Erwartungen?Im Fokus stehen der wahrgenommene Nutzen und die Nutzungsintensität des kommunalen Bildungsberichtes sowie die Rezeption und Verwendung der darin dargestellten Informationen. Zudem werden die Herausforderungen in den Blick genommen, die sich den Akteuren im Prozess von Bildungsmonitoring und Bildungsberichterstattung stellen.

Webopac

Müskens, Wolfgang
Die Gestaltung durchlässiger Bildungsangebote durch Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge [Elektronische Ressource]

Oldenburg
, Universität Oldenburg, Kompetenzbereich Anrechnung, Fakultät I, Arbeitsbereich Weiterbildung & Bildu , 2020 , 134 Seiten
Schlagworte:
Hochschule, Hochschulzulassung, Studium, Durchlässigkeit , Berufliche Qualifikation, Berufsausbildung, Student, Fachwissen, Bildungsangebot

Webopac

Schaller, Frank
Die Politik der Bildungsarmut

Schul- und Bildungspolitik in Deutschland seit PISA

Baden-Baden
, Nomos , 2020 , 321 Seiten
Schlagworte:
Bildungspolitik, Bildungssystem, Deutschland, PISA-Studie, Bildungsdefizit, Schule, Kompetenz, Wissensgesellschaft, Empirische Sozialforschung Bildungsarmut wird von einer Vielzahl von Einflussgrößen bestimmt. Neben individuellen Schülermerkmalen sowie herkunfts- und migrationsbedingten Bildungsungleichheiten gelten insbesondere das Bildungssystem und die Schule als mögliche Ursachen von Bildungsarmut. Eine zentrale Rolle im Kontext der Bildungsarmut nimmt die Bildungspolitik ein. Mit Hilfe der interpretativen Policy-Analyse zeigt die Arbeit, dass Gesellschaft und Politik maßgeblich beeinflussen, was unter Bildungsarmut verstanden wird. Bildungsarmut ist nicht rein statistisch erfassbar. Sinkende Quoten der absoluten Zertifikats- und Kompetenzarmut erwecken den Eindruck positiver Leistungsentwicklungen. Diese Arbeit verdeutlicht dagegen, dass die Anteile der absoluten Zertifikatsarmut deutlich von den Anteilen der multiplen Kompetenzarmut abweichen. Insbesondere Lehrkräfte und bildungspolitische Akteure begünstigen hierbei, auch durch parteipolitisch motivierte Schulreformen, die Entstehung von Kompetenzarmut. (Verlag)

Webopac

Kemfelja, Jessica
Flexibilisierungsmöglichkeiten in der wissenschaftlichen Weiterbildung [Elektronische Ressource]

Empfehlungen zur Strukturentwicklung von Weiterbildungsangeboten

Kaiserslautern
, Technische Universität Kaiserslautern , 2020 , 30 Seiten
Schlagworte:
Wissenschaftliche Weiterbildung, Hochschule, Flexibilität, Studienberatung, Studium, Bildungsangebot

Webopac

Kyei-Blankson, Lydia [Hrsg.]; Blankson, Joseph [Hrsg.]; Ntuli, Esther [Hrsg.]; Agyeman, Cynthia [Hrsg.]
Handbook of research on strategic management of interaction, presence, and participation in online courses

Hershey [u.a.]
, Information Science Reference , 2016
Schlagworte:
Hochschulbildung, Hochschuldidaktik, Hochschule, Studium, Massive Open Online Course, E-Learning, Computerunterstütztes Lernen, Lernort, Neue Medien, Neue Technologien, Lernumwelt, Aufsatzsammlung Online learning has become a prominent and inseparable component of higher education in recent years. Questions related to course structure, levels of interaction, presence, and participation within online courses persist and invite further inquiry for determining factors that encourage effective teaching and learning in online environments. The Handbook of Research on Strategic Management of Interaction, Presence, and Participation in Online Courses explores models of course development and delivery techniques to improve instruction, learning, and student satisfaction in online courses. Covering topics such as rates of participation, student engagement and retention, and social development, this handbook serves as a resource for educators in online learning environments, as well as for course designers and developers of online courses and researchers whose agenda includes examining interaction, presence, and participation in online courses. (Verlag)

Webopac

Schrader, Josef [Hrsg.]; Ioannidou, Alexandra [Hrsg.]; Blossfeld, Hans-Peter [Hrsg.]
Monetäre und nicht monetäre Erträge von Weiterbildung

monetary and non-monetary effects of adult education and training

Wiesbaden
, Springer VS , 2020
Schlagworte:
Weiterbildung, Weiterbildungsangebot, Weiterbildungsforschung, Weiterbildungsteilnehmer, Weiterbildungsinteresse, Weiterbildungsverhalten, Lebenslanges Lernen, Bildungsforschung, Rezeptionsforschung, Wirkungsanalyse, Bildungsökonomie, Bildungssoziologie, Erwachsener, Lernen, Erwachsenenbildung, Internationaler Vergleich, Aufsatzsammlung Im Zentrum des Bandes stehen monetäre und nicht-monetäre Erträge von Weiterbildung, die sich auf dem Arbeitsmarkt, im Einkommen oder auch im zivilgesellschaftlichen Engagement zeigen. Trotz der thematischen und institutionellen Vielfalt der Weiterbildung und der Unterschiedlichkeit der damit einhergehenden Erwartungen stellen sich die Autorinnen und Autoren der Herausforderung, kausale Wirkungszusammenhänge zu identifizieren. Impulse dafür bietet der Vergleich der vorgestellten internationalen Analysen. (Verlag)

Webopac

Qian, Yufeng [Hrsg.]; Huang, Guiyou [Hrsg.]
Technology leadership for innovation in higher education

Hershey, PA
, IGI Global , 2019
Schlagworte:
Hochschulbildung, Hochschule, Hochschuldidaktik, Hochschullehrer, Hochschulorganisation, Hochschulentwicklung, Student, Neue Medien, Neue Technologien, E-Learning, Innovation, Innovationsmanagement, Digitalisierung, Aufsatzsammlung Higher education today faces several challenges including soaring cost, rising student debt, declining state support, and a staggering dropout rate. Digital technology enables numerous paths to innovation and promising solutions to these crises in higher education. However, few efforts have been made to look into the dynamic relationship between technology, innovation, and leadership and how they work together to transform teaching and learning, campus life, student service and support, administration, and university advancement. Technology Leadership for Innovation in Higher Education is a pivotal reference source that provides vital research on the intersection of technology, innovation, and leadership in higher education by examining the role of technology in activating, promoting, and accelerating innovation and by identifying challenges regarding technology leadership. While highlighting topics such as blended teaching, faculty development, and university advancement, this publication is ideally designed for teachers, principals, educational and IT management and staff, researchers, students, and stakeholders in higher education seeking current research on critical leadership dimensions required for effective education leaders. (Verlag)

Webopac
eBook

Cafantaris, Karola
Umgang mit Wissen in der Kulturarbeit für Erwachsene [Elektronische Ressource]

pädagogische Kommunikation in hybriden Settings der Erwachsenenbildung

Wiesbaden
, Springer VS , 2020
Schlagworte:
Erwachsenenbildung, Bildungsforschung, Theorie, Kulturarbeit, Lernumwelt, Erwachsener, Adressat, Kommunikation Die Autorin untersucht systemtheoretisch modelliert die Struktur- und Formbildungen pädagogischer Kommunikation in einem Geschichtsprojekt für Erwachsene. Mittels der Analyse ethnographischer Protokolle rekonstruiert sie, wie es gelingt, dass sich ein über einen längeren Zeitraum vollziehendes Projekt in seiner Formbildung verfestigt und eine eigene (pädagogische) Ordnung herausbildet. Die Autorin arbeitet kommunikative Formate und interaktionale Bezugnahmen innerhalb des Untersuchungsfeldes heraus, um die spezifische normative Ordnung des untersuchten Geschichtsprojekts zu rekonstruieren. (Verlag)

Webopac
eBook

Sturm, Nico [Hrsg.]
Umkämpfte Anerkennung [Elektronische Ressource]

außerhochschulisch erworbene Kompetenzen im akademischen Raum

Wiesbaden
, Springer VS , 2020
Schlagworte:
Hochschule, Hochschulzulassung, Fachwissen, Studium, Durchlässigkeit , Berufliche Qualifikation, Anerkennung, Wissenschaftliche Weiterbildung, Lebenslanges Lernen, Außerschulische Bildung, Aufsatzsammlung Der vorliegende Band bündelt Beiträge, die Hochschulen dabei unterstützen sollen, sich dem Feld der Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Vorleistungen zu öffnen und individuelle Operationalisierungsstrategien zu entwickeln. Hierfür erfolgt eine Systematisierung in zwei Perspektiven. Beiträge mit einer primär forschungsorientierten Perspektive liefern Erkenntnisse zu Relevanzen und Praktiken sowie Analysen zur Haltung gegenüber der Anrechnungsthematik sowohl auf institutioneller als auch auf Akteursebene. Beiträge mit einer primär entwicklungsorientierten Perspektive fokussieren sowohl Fragen nach förderlichen Prozessen und Strukturen als auch nach Optimierungspotentialen auf operativer Ebene. (Verlag)

Webopac
eBook

Davis, Zach
Zukunft der Weiterbildung [Elektronische Ressource]

die Anforderungen von heute und morgen

Wiesbaden
, Springer Gabler , 2020
Schlagworte:
Weiterbildung, Zukunft, Weiterbildungsbedarf, Weiterbildungsplanung, Strukturwandel, Sozialer Wandel, Industrie 4.0, Arbeit 4.0, E-Learning Die Weiterbildungswelt verändert sich. Sie wird nicht nur digitaler, sondern befindet sich auch in einem zunehmenden Spannungsfeld: Einerseits werden die Forderungen nach einem höheren Umsetzungserfolg und einer nachhaltigeren Wirkung lauter. Andererseits werden die Rahmenbedingungen (finanziell und zeitlich) immer restriktiver. Unternehmer, Führungskräfte und Personaler stehen dadurch zunehmend unter Druck, neue Lösungen zu finden. Dieses Fachbuch möchte Entscheidern dazu Erfahrungswerte und Orientierung bieten. Es beleuchtet Trends in der Weiterbildung, beschäftigt sich mit aktuellen Prognosen für die Zukunft und stellt Best Practices vor, z.B. in den Bereichen E-Learning und Blended Learning. Mehrere Praxisbeispiele geben zudem Inspiration für eine gelungene Umsetzung. Laden Sie die Springer Nature More Media App kostenlos herunter – Abbildungen im Buch per App mit Handy oder Tablet scannen, um Videos zu streamen. (Verlag)