Bonn, 30. Oktober 2018. Welches Wissen benötigen Studierende, um sich auf die Arbeit in der Erwachsenen- und Weiterbildung vorzubereiten? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, denn die Tätigkeitsprofile wie „Fachbereichsleiter“, „Trainerin“, „Bildungsmanager“, „Beraterin“, „Bildungscoach“, „Trainingsentwickler“, „Produktmanagerin“ u.v.m. unterscheiden sich stark voneinander. Deshalb haben Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer der Erwachsenenbildung eine Lehrbuchreihe zur Unterstützung von Studierenden und Lehrenden an Hochschulen entwickelt.

Eine große Zahl von Weiterbildungsanbietern und eine noch viel größere Anzahl von Planenden und Lehrenden stehen tagtäglich vor der Herausforderung, Erwachsenen gute Lerngelegenheiten zu bieten und Erfolg versprechende Bedingungen für das Lernen zu schaffen. In der neuen, zwölf Bände umfassenden Buchreihe „Erwachsenen- und Weiterbildung. Befunde – Diskurse – Transfer“ wird konzeptuelles, empirisches und theoretisches Grundlagenwissen für die Arbeit in diesem Feld gesammelt und für die Lehre an Hochschulen oder das Selbststudium didaktisch aufbereitet. Ausgehend von den Anforderungen, die das Tätigkeitsfeld Erwachsenen- und Weiterbildung stellt, werden u.a. Themen wie Lehren, Lernen, Programmentwicklung, Leitung, Beratung und Medien in Lehr-Lernprozessen behandelt. In jedem Lehrbuch finden sich Impulse zum Weiterdenken, Recherchieren, Diskutieren, Reflektieren und Hinterfragen. 

Die Buchreihe wird durch ein unabhängiges Gremium herausgegeben und vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) redaktionell betreut. Die Mitglieder des Herausgebergremiums begleiten kritisch beratend die Entstehung jedes Bandes und sichern so eine hohe fachliche Qualität. Dem Gremium gehören an: Anke Grotlüschen (Universität Hamburg), Christiane Hof (Universität Frankfurt), Bernd Käpplinger (Universität Gießen), Henning Pätzold (Universität Koblenz-Landau), Michael Schemmann (Universität zu Köln), Sabine Schmidt-Lauff (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg), Josef Schrader (Universität Tübingen, DIE) und Rudolf Tippelt (Universität München).

Die Lehrbuchreihe „Erwachsenen- und Weiterbildung. Befunde – Diskurse – Transfer“ ist im Buchhandel, bei wbv.de und bei utb-shop.de erhältlich. Weitere Informationen unter www.die-bonn.de/id/36914.

Kontakt: Thomas Jung (wiss. Lektorat)

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/1536

Letzte Änderung 30.10.2018