Arbeitsgruppe 2: Vernetzung und Netzwerke

Die Arbeitsgruppe diskutiert über Probleme bei der Einrichtung von Netzwerken, deren Funktion und wie die einzelnen Projekte den größtmöglichen Nutzen aus der Vernetzung ziehen können.

Beratungspunkte und Ergebnis:

1.      Netzwerke können auf unterschiedlichen Ebenen eingerichtet werden. Je nach Ebene unterscheiden sich Aufgaben, Funktion und Möglichkeiten der Netzwerke. Es werden u.a. folgende Ebenen unterschieden:

-         institutionelle oder regionale Partnerschaft

-         soziales Netzwerk

-         technologisches Netzwerk

-         Interessengemeinschaft mit spezifischen Nutzen

-         Netzwerk zu bestimmten Themen

2.      Netzwerke können mit unterschiedlichen Strukturen arbeiten. Die Struktur der Netzwerke beeinflusst die Stabilität der Netzwerke, die Qualität der Netzwerkarbeit und das Selbstverständnis der Akteure. Es werden u.a. folgende Strukturformen unterschieden:

-         Netzwerke mit einer Koordinierungsstelle

-         Netzwerke der Lernenden

-         Netzwerke der Lehrenden

-         Pool mit anderen Netzwerken

3.      Für eine qualitätsorientierte Netzwerkarbeit wird den Akteuren in jedem Projekt empfohlen, folgende Fragen zu beantworten:

-         Warum brauchen wir das Netzwerk?

-         Wer ist am Netzwerk mit welcher Aufgabe und welchem Nutzen beteiligt?

-         Wer koordiniert die Aufgaben und motiviert die am Netzwerk Beteiligten?

-         Wie befähigen bzw. unterstützen wir diejenigen, die die Netzwerkarbeit leisten und wer übernimmt Verantwortung für die Qualifikation?

-         Wie werten wir den Nutzen des Netzwerkes aus, so dass er für jedes Mitglied im Netzwerk sichtbar wird?

4.      Die wissenschaftliche Begleitung (Prof. Dr. Jäger) wird die Organisation von Netzwerken dadurch unterstützen, dass sie bis Ende März 2001 einen „Leitfaden zu Netzwerken“ erstellen wird. Der Leitfaden wird die Akteure unterstützen bei

        der Vernetzung auf den verschiedenen Ebenen,

        der qualitätsorientierten Weiterentwicklung der Netzwerke und

-         Hintergrundinformationen zur Funktion von Netzwerken liefern.

 [zurück]