Dieser Bereich wurde bis zum 31. Dezember 2017 gepflegt. Um Ihnen einen besseren Service bieten zu können, binden wir seitdem ausgewählte Informationen in den Bereich DIE Publikationen oder das DIE-Portal wb-web ein.

Bereiche der Erwachsenenbildung » Berufliche Bildung

Continual Vocational Training Survey (CVTS4) - nationale Zusatzerhebung

Im Rahmen CVTS wurde 2011 die vierte europäische Erhebung zur betrieblichen Weiterbildung durchgeführt. Sie stellt für 29 Staaten Daten zu betrieblichen Weiterbildungsaktivitäten für das Jahr 2011 zur Verfügung.

Labour Force Survey

Die statistischen Erhebungen sind in einer Reihe von Ländern entwickelt worden, um Daten über den Arbeitsmarkt zu erfassen. Daten von mehr als 200 Ländern und Regionen stehen in der ILOSTAT Datenbank zur Verfügung.

Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz

Ziel der AG BFN ist, die Infrastruktur für freiwillige wissenschaftliche Zusammenarbeit zu verbessern und die Berufsbildungsforschung durch Austausch von Forschungsergebnissen, Dokumentationen und Daten zu fördern.

AusbildungPlus

AusbildungPlus bietet maßgeschneiderte Informationen zur dualen Berufsausbildung für verschiedene Zielgruppen. In einer Datenbank können bundesweit angebotene Zusatzqualifikationen für Auszubildende recherchiert werden.

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH

Die Forschungsgruppe der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) u. a. mit interaktiven Lernmedien, Organisationsentwicklung von Bildungsträgern und der Entwicklung europaweit verwendbarer Berufsbildungskonzepte.

BIBB - Glossar

Das Glossar auf der Homepage des Bundesinstututs für Berufsbildung enthält ausführliche Erklärungen zu wichtigen Begriffen aus dem Themenfeld Berufliche Bildung.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

BnE vermittelt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. Das Portal stellt Informationen und Aktivitäten vor - auch über die Dekade 2005-2014 hinaus.

Bildungsscheck NRW - Zwischenbilanz

Der Zwischenbericht liefert erste Ergebnisse zur Umsetzung der 2006 eingeführten Bildungsschecks. Die Bilanz zeigt u. a., dass der Einbezug gering qualifizierter und ausländischer Mitarbeiter noch immer unbefriedigend ist (pdf, 592 KB, 06/2008).

Bundesagentur für Arbeit

Die Website informiert über alle Serviceangebote der BA und Arbeitsämter und führt auf alle Informationssysteme der Einrichtung.

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Das BIBB beschäftigt sich mit der Erforschung und Weiterentwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und ist Nationale Agentur für die EU-Programme Socrates und Leonardo da Vinci.

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Das BMBF präsentiert auf seinen Seiten aktuelle Informationen zur allgemeinen und beruflichen Weiterbildung bspw. zum Lebenslangen Lernen oder Weiterbildungstests. Daneben werden vom BMBF geförderte Projekte vorgestellt.

CEDEFOP - Europass

Das mehrsprachige (deutsch, englisch, französisch, spanisch, isländisch, italienisch, portugiesisch) Glossar enthält kurze Definitionen von 86 Fachausdrücken, wie sie in der Europäischen Berufsbildung gebraucht werden.

Das Europäische Leistungspunktesystem für die Berufsbildung (ECVET)

Ziel von ECVET ist die Verbesserung der Vergleichbarkeit zwischen verschiedenen nationalen Berufsbildungs- und Qualifikationssystemen. Auf ihrer Website erläutert die Europäische Kommission Hintergründe sowie die Anwendung von ECVET in der Praxis.

Deutsche Referenzstelle für Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung (DEQA-VET)

DEQA-VET ist Teil des Europäischen Netzwerks für Qualitätssicherung, der europäischen Dachorganisation für die nationalen Referenzstellen. Sie setzt sich für die Vernetzung von Akteuren und Institutionen der beruflichen Bildung in Deutschland ein.

EDVANCE

Die vom BMBF geförderte und von BIBB und GIZ koordinierte Initiative will die internationale Zusammenarbeit in der Berufsbildung unterstützen, ausländische Partner bei der Erneuerung ihrer Berufsbildungssysteme unterstützen.

European Centre for the Development of Vocational Training (CEDEFOP)

Aufgabe des Europäischen Zentrums für die Förderung der Berufsbildung ist es u. a. EU-Maßnahmen unterstützend zu begleiten. CEDEFOP bildet außerdem das zentrale Forum für den berufsbildungsbezogenen Austausch auf europäischer Ebene.

European Training Foundation (ETF)

Einrichtung der Europäischen Union zur Förderung der beruflichen Aus- und Fortbildung.

Eurostat Daten zur Weiterbildung

Kostenfrei von Eurostat zur Verfügung gestellte Daten zur Weiterbildung in Europa, u. a. berufliche Bildung, Lebenslanges Lernen, Informelle Lernaktivitäten, Non-formale Aus- und Weiterbildung.

foraus.de – Forum für AusbilderInnen

Angebot des BIBB, das aktuelle Informationen rund um die Berufsbildung und das Tätigkeitsfeld des Ausbildungspersonals enthält. Das Portal bietet u. a. methodisch-didaktische Hilfen für die Ausbildungspraxis sowie Foren zum Erfahrungsaustausch.

Forschungsdatenzentrum Berufliche Bildung beim BIBB

Das Forschungsdatenzentrum des BIBB bietet Mikrodatenbestände, die Berufsbildungsforscher/innen für wissenschaftliche Auswertungen nutzen können. Darüber hinaus leistet das Zentrum Beratungsdienstleistungen.

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) - Weiterbildungserhebung 2014

Das IW hat zum achten Mal seine Erhebungen zu den Weiterbildungsaktivitäten
von Unternehmen durchgeführt. Der Bericht informiert über die Ergebnisse der Befragung.

International Centre for Technical and Vocational Education and Training

Das UNEVOC entwickelt und verbreitet Materialien zur Entwicklung der Berufsbildung. Es ist außerdem beratend tätig und führt internationale Projekte zur Berufsbildung auch für Entwicklungsländer durch.

IT-Akademie Hessen

Die IT-Akademie Hessen bietet die Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften an beruflichen Schulen und betrieblichen Ausbilder/-innen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechniken an.

Kommunikations- und Informationssystem Berufliche Bildung (KIBB)

Das Portal enthält u. a. eine Wissenslandkarte mit Themen und Projekten der Berufsbildungsforschung (BIBB & AG BFN), Antworten auf Anfragen der Bundesregierung sowie einen Ankündigungsbereich für Veranstaltungen, Ausschreibungen und Stellenangebote.

LEONARDO DA VINCI

Englischsprachige Seite mit Informationen und Dokumenten der EU-Kommission zum gemeinschaftlichen Aktionprogramm Leonardo da Vinci für die berufliche Aus- und Weiterbildung.

Meisterschulen

Die Datenbank hält Schulungsangebote von annähernd 5.000 Meisterschulen bereit, in denen man mit Berufsbezeichnungen suchen kann.

Nationale Agentur Bildung für Europa

Die Agentur bietet umfangreiche Informationen zu Aktionsprogrammen und Initiativen der Europäischen Union im Bereich der beruflichen und allgemeinen Bildung sowie zur europäischen Bildungszusammenarbeit.

Nationaler Qualifikationsrahmen (NQR)

Der vom BIBB veröffentlichte Artikel befasst sich mit der Entwicklung eines NQR in Deutschland aus der Perspektive der Berufsbildung. Der Autor erläutert Begriffe und Zusammenhänge (z. B. Verhältnis NQR – EQR) und behandelt zentrale offene Fragen.

New Skills for New Jobs - Anticipating and matching labour market and skills needs

Die Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament befasst sich mit den Anforderungen und Herausforderungen für Arbeitnehmer/innen auf dem Arbeitsmarkt in Europa. (72,5 KB/ 2008)

Prüferportal – Plattform für Prüferinnen und Prüfer in der Berufsbildung

Vom BIBB entwickeltes bundesweites Portal, das ausführlich über das Prüfungswesen informiert. Das Angebot umfasst aktuelle Veranstaltungstipps und Materialien sowie ein Forum zum gegenseitigen Austausch.

REPORT - Daten und Fakten betrieblicher Weiterbildung in Deutschland

Die betriebliche Weiterbildung in Deutschland stagniert und ist teilweise sogar rückläufig. Die vom BIBB durchgeführte nationale Erhebung liefert qualitative Ergebnisse z. B. über die Förderung von älteren Beschäftigten (pdf, 347 KB, 01/2009).

Trainerlink

Kommentierte Linksammlung zu Themen der Weiterbildung wie bspw. Wissenschaft und Forschung, Job und Karriere, Weiterbildungspolitik oder Internationales.

UNESCO-Zentrum „Berufsbildung für Nachhaltige Entwicklung“

Ziele sind die Entwicklung von Aus- und Weiterbildungskonzepten für Lehrkräfte der Berufsbildung als auch von Lehr- und Lernmitteln der Berufsbildung sowie von virtuell-interaktiven Lernumgebungen für die berufliche Aus- und Weiterbildung.

Universität der Bundeswehr Hamburg, Institut für Berufsbildung, Weiterbildung und Telematik

Das IBWT im Fachbereich Pädagogik der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg hat speziell einen Lehrstuhl für Erwachsenenbildung/Weiterbildung eingerichtet, über den man sich hier informieren kann.

Walter-Kolb-Stiftung e.V.

Die MitarbeiterInnen der Walter-Kolb-Stiftung beraten Weiterbildungsinteressierte über allgemeinbildende, schulische und berufliche Weiterbildung in der Region Rhein-Main.

Weiterbildung älterer Beschäftigter - berufliche Perspektiven und Lernanreize schaffen

Im Rahmen des Continuing Vocational Training Survey (CVTS3) wurde 2006 die Weiterbildungsbeteiligung Älterer europaweit ermittelt. Im Vergleich liegt Deutschland auf Platz 16, d.h. hinter allen Ländern Nord- und Westeuropas. (pdf, 21,2 KB, 7/2008)

Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH)

Die ZWH fördert Qualifizierungsmaßnahmen durch die Entwicklung, Verbreitung und Durchsetzung von Aus-, Fort- und Weiterbildungskonzepten. Sie erstellt Lehrgangsmaterialien, Bedarfsanalysen und bietet Seminare für Ausbilder, Dozenten und Prüfer an.

Zentrum für betriebliches Weiterbildungsmanagement

Service, der bayernweit Unternehmen, insb. aus der Metall- und Elektroindustrie bei der Entwicklung eines Weiterbildungsmanagements unterstützt. Das Angebot umfasst Veranstaltungen mit Fachvorträgen, Workshops und Arbeitskreisen zu aktuellen Themen.