Dieser Bereich wurde bis zum 31. Dezember 2017 gepflegt. Um Ihnen einen besseren Service bieten zu können, binden wir seitdem ausgewählte Informationen in den Bereich DIE Publikationen oder das DIE-Portal wb-web ein.

Institutionen/Verbände » Forschungsinstitute

Arbeitsgruppe konstruktive Erziehungswissenschaft und Projekt Prüfungsforschung, Institut für Pädagogik an der Universität Kiel (ZKE)

Die interdisziplinäre Forschungsgruppe führt Projekte im Feld sozialer Systembildung zur Prüfungsforschung durch; außerdem im Fokus: die Entwicklung einer Erziehungswissenschaft, die die Standards einer konstruktiven Wissenschaft erfüllt.

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH

Die Forschungsgruppe der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) u. a. mit interaktiven Lernmedien, Organisationsentwicklung von Bildungsträgern und der Entwicklung europaweit verwendbarer Berufsbildungskonzepte.

Büro für analytische Sozialforschung

Die Tätigkeitsschwerpunkte des Forschungs- und Beratungsbüros liegen auf der Berufs- und Bildungsforschung, Bildungsinformation, Weiterbildung für Senioren sowie Gender Studies. Das BaS ist auch Projektpartner des BMBF.

Centre for Research on Education and Lifelong Learning (CRELL) (Englisch)

Das Zentrum hat als Aufgabe des Forschungszentrums ist es, Indikatoren zu entwickeln, auf Grundlage derer die Fortschritte der Bildungssysteme im Hinblick auf die EU-Bildungsziele überprüft werden. Es publiziert und informiert bei Veranstaltungen.

Deutsches Forschungsnetz

Das Deutsche Forschungsnetz ist die rechnergestützte Kommunikationsinfrastruktur für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Deutschland. Es umfasst ein großes Angebot an Kommunikationsdienstleistungen.

Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung realisiert Aufgaben für die international und interkulturell vergleichende sowie historische Bildungsforschung und Bildungsplanung.

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung beschäftigt sich im Rahmen von Projekten auch mit Themen der Aus- und Weiterbildung.

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)

Das f-bb führt Modellversuche und Forschungsprojekte zur betrieblichen und beruflichen Bildung durch, z. B. zur Erforschung und Gestaltung des beruflichen Lernens und seiner Qualität und Weiterbildung auch in kleineren Unternehmen.

Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS)

Das unabhängige Kölner Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie konzentriert sich auf Forschung und Beratung zu Fragen der Bildungsökonomie, bietet aber auch Schulungen und Information, Projektmanagement sowie Organisationsberatung.

Forschungsstelle für Interkulturelle Studien (FIST)

Die Forschungsstelle für interkulturelle Studien der Universität zu Köln beschäftigt sich vorrangig mit Studien zur Migrations- und Minderheitenthematik, führt Projekte durch und veranstaltet Kolloquien, Workshops und Tagungen.

Fraunhofer Gesellschaft

Die 56 Institute der FhG forschen in unterschiedlichsten Technologiefeldern. In Auftragsforschungsprojekten entwickeln sie Patente, Lizenzen und Weiterbildungsangebote.

Fraunhofer Institut Graphische Datenverarbeitung

Zentrale Aufgaben des IGD sind u. a. die Entwicklung von Produkten (Hard- und Software) und Erstellung von Konzepten, Modellen und Umsetzungslösungen für die graphische Datenverarbeitung sowie zielorientierte Grundlagenforschungsvorhaben.

Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF)

Die GEBF, eine Vereinigung von Wissenschaftler/inne/n aus Forschung und Lehre der Empirischen Bildungsforschung, fördert die Forschung und die Verbreitung ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse sowie den interdisziplinären Austausch.

Hamburger Institut für Sozialforschung

Das Hamburger Institut für Sozialforschung arbeitet in der empirischen Sozialforschung, historischen Analyse und sozialwissenschaftlichen Theoriebildung. Es führt wissenschaftliche Forschungsprojekte, Tagungen und öffentliche Veranstaltungen durch.

Innovationstransfer- und Forschungsinstitut für berufliche Aus- und Weiterbildung Schwerin

Das ITF-Institut befasst sich u. a. mit Personal- und Organisationsentwicklung, beruflichen Lehr-/Lernprozessen und beruflicher Kompetenzentwicklung. Es führt selbst Projekte durch bzw. begleitet sie wissenschaftlich, bietet Beratung, Evaluierung etc.

Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW)

Das private Wirtschaftsforschungsinstitut sieht es als seinen Auftrag an, das Verständnis wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Prozesse in Politik und Öffentlichkeit zu festigen und zu verbessern.

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit informiert über seine Aktivitäten und Forschungsergebnisse, die z. T. online und kostenfrei zur Verfügung stehen.

Institut für Erwachsenen-Bildungsforschung, Universität Bremen

Das IfEB analysiert die Veränderungsdynamik in der Erwachsenenbildung sowie den Zusammenhang von Makro- und Mikrostrukturen und kommuniziert entsprechendes Wissen unter anderem mit Partnern aus Wissenschaft und Studierenden.

Institut für kritische Sozialforschung und Bildungsarbeit e.V. (ArtSet)

Das Institut hat seine Schwerpunkte u. a. in der Biografieforschung, der Lern- und der Politikforschung. Es wurden Qualitätstestierungsverfahren für Schule und Weiterbildung entwickelt.

Institute of Education Sciences des U.S. Goverment (IES)

Das IES ist die Forschungseinheit des U.S. Department of Education. Neben der Forschung stehen die Entwicklung, Vernetzung, u.a. von Forschung und Praxis, sowie die Politikberatung im Fokus. Das IES publiziert und organisiert Events.

Interdisziplinäres Centrum für Alternsforschung (ICA), Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Ziele des ICA sind die Initiierung von Forschungsvorhaben, die Umsetzung relevanter Forschungsergebnisse in die Praxis und Förderung von Kooperationen.

Leibniz-Gemeinschaft e.V.

Die Leibniz-Gemeinschaft (früher: WGL) ist ein Zusammenschluss von über 80 eigenständigen Forschungsinstituten und wissenschaftlichen Serviceeinrichtungen.

Mannheimer Zentrum für europäische Sozialforschung (MZES)

Das Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung befasst sich mit vergleichender Europaforschung und der europäischen Integrationsforschung.

Max-Planck-Gesellschaft

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. ist eine unabhängige gemeinnützige Forschungsorganisation. Ihre Institute betreiben Grundlagenforschung in den Natur-, Bio-, Geistes- und Sozialwissenschaften.

Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (MPI)

Das Max-Planck-Institut ist der sozialwissenschaftlichen Grundlagenforschung gewidmet. Es forscht unter anderem zu Bildungs- und Entwicklungsprozessen von der Kindheit bis ins Alter sowie zur Bildungsstruktur.

Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF)

Die SGBF arbeitet in der (inter-)nationalen Bildungsforschung, vernetzt Akteure mit Kongressen, Arbeitsgruppen, informiert mit Publikationen wie die Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften sowie der Buchreihe „Explorationen“.

Universität Bremen, Institut Technik und Bildung (ITB)

Im Zentrum der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten des ITB steht die Frage nach dem Wechselverhältnis von Technik, (Fach-)Arbeit und Bildung unter der Leitidee der »Befähigung zur (Mit-)Gestaltung von Technik und Arbeit«.

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Das WZB ist ein sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut, in dem deutsche und ausländische Wissenschaftler problemorientierte Grundlagenforschung betreiben wie Entwicklungstendenzen, Anpassungsprobleme und Innovationschancen moderner Gesellschaften.

Wuppertal Institut

Das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie präsentiert auf dieser Seite seine Forschungsprojekte, Publikationen und Links zum Thema Umwelt.