14.04.2014

  • 12.00 – 13.00 Anmeldung und Mittagsimbiss (EG 05)
    • Marion Fleige und Klaus Heuer, DIE Bonn
  • 13.00 – 15.00 Stand und Perspektiven der Archive und Vernetzung
    • Dr. Klaus Heuer, DIE Bonn
      • Bericht zu den Entwicklungen in den einzelnen Archiven (Programmarchiv an der HU-Berlin, Österreichischen Volkshochschularchiv, DIE-Archiv, DEAE-Archiv)
      • Diskussion über die Möglichkeit der stärkeren Vernetzung der einzelnen Archive
      • DIE-Projekt „RetroPro" (Retrodigitalisierung und Vernetzung des Volkshochschul-Programmarchivs, http://www.die-bonn.de/institut/wir-ueber-uns/presse/Presseartikel.aspx?id=274): Vorstellung der Projektergebnisse – Fragen der Forschung an die Datenbank
      • Rückmeldungen zur Homepage der Expertengruppe Programmforschung
  • 15.00 – 15.30 Kaffeepause
  • 15.30 – 18.00 Stand und Perspektiven der Forschungsvorhaben
    • Marion Fleige, DIE Bonn; Aiga von Hippel, Humboldt-Universität zu Berlin; Bernd Käpplinger, Humboldt-Universität zu Berlin; Steffi Robak, Leibniz-Universität Hannover
      • Bericht aus der Arbeit der Mitglieder der Expertengruppe Programmforschung (Rundgespräch)
      • Bericht über die Vorstellung der Expertengruppe bei der Sektionstagung 2013
      • Das Programm „Programme und Beteiligung“ im DIE stellt sein Konzept vor (Marion Fleige, Monika Tröster, Veronika Zimmer, Inga Specht, Ewelina Mania, N.N.)
      • Diskussion der vorgestellten Arbeitsvorhaben
    • Exemplarische, theoretisch-methodische Vertiefung: Programmanalysen in der kulturellen Erwachsenenbildung (Wiltrud Gieske, Humboldt Universität zu Berlin) PDF
  • Ab 19.30 Buffet im Gustav-Stresemann-Institut für übernachtende Kolleg/innen der Expertengruppe Programmforschung

15.04.2014

  • 09.00 – 13.00 Diskussion und Vorbereitung von Arbeitsvorhaben in der nächsten Zeit
    • Vertiefte Diskussion zu Perspektiven der Vernetzung sowie zum Stand und zur Weiterentwicklung der Expertengruppe Programmforschung
    • Diskussion über ein Beratungsangebot für neue Projekte zur Programmforschung
    • Vorbereitung der internationalen Konferenz „Zum Stand und zu Perspektiven der Programmforschung und der Archive“ im Herbst/Winter 2014/2015
    • Stand und Diskussion zu gemeinsamen, auch internationalen, Veröffentlichungsvorhaben
    • Verabredungen zur Weiterarbeit
  • 13.00 – 14.00 Mittagessen (Kantine)

Kontakt

Dr. Klaus Heuer

Workshop

Date/Termin: 14.04.2014
Venue/Ort: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn.
Contact/Kontakt:Heuer, Klaus, Dr.