Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) gestaltet im Rahmen des BMBF-geförderten Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“ einen regelmäßigen Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis der Erwachsenenbildung. Im „dialog digitalisierung“ werden aktuelle Probleme und Strategien zur Digitalisierung vor dem Hintergrund von Befunden der empirischen Bildungsforschung diskutiert.

Der dialog digitalisierung#01 findet am 4. September 2019 (09:00-12:30 Uhr) an der Universität Duisburg-Essen statt. Hier sind Erwachsenen- und Weiterbildner*innen eingeladen, im Gespräch mit Forschenden ihre Bedarfe und Erwartungen, aber auch Probleme aus dem Praxisfeld zu diskutieren. Aus diesen Arbeitsgesprächen ergeben sich Schwerpunktthemen für die Folgeveranstaltung am 28. November 2019 in Bonn.

Das Informationsportal für die Weiterbildung wb-web ist als Partner der Dialoge mit an Bord und übernimmt die wichtige Aufgabe, die Veranstaltungen medial zu begleiten. Im Anschluss an die Präsenzveranstaltung führen wir die Gespräche online im wb-web-Forum fort.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Programm

9:00 Uhr: Begrüßung und Kaffee

9:15-9:30 Uhr: dialog digitalisierung: Ein neues Format zum Forschung-Praxis-Dialog

Dr. Brandt (DIE)

9:30-9:45 Uhr: Projektspot

Zweiter Bildungsweg digital! Digitales Lernen in der gymnasialen Oberstufe des Zweiten Bildungsweges (DigiGO)

Dr. Demski (Ruhr-Universität Bochum)

9:45-10:00 Uhr: Projektspot

Wie gelingt Digitalisierung? DigiEB-Ergebnisse aus der aktuellen Forschungsliteratur zu Erwachsenenbildung/Weiterbildung und Medienpädagogik

Lechner/ Kröner (beide Julius-Maximilians-Universität Würzburg)

10:00-10:15 Uhr: Interaktive Kaffeepause (BYOD)

10:15-11:00 Uhr: Themencafé Personal & Organisation

Institutionelle, organisatorische und personale Herausforderungen durch Digitalisierung

Moderation: Saniye Al-Baghdadi (DIE)

10:15-11:00 Uhr: Themencafé Wie gelingt der Forschung-Praxis-Dialog?

Bedingungen für einen gelungenen Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis

Moderation: Dr. Peter Brandt (DIE)

11:00-12:00 Uhr: Praxisbühne (Fishbowl)

Abschlussdiskussion

12:00 Uhr: Ausklang in die Mittagspause

 

 

Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Date/Termin:
4. September 2019 (09:00-12:30 Uhr)
Venue/Ort:
Universität Duisburg-Essen (Campus Essen), Gebäude S06
Adressaten:
pädagogisches Personal
Fee/Kosten:
Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze jedoch begrenzt.
Registration/Anmeldung:
Anmeldefrist/Registration Deadline: 15. Juli 2019
Anmeldung
Contact/Kontakt: