Projekte spielen in Bildungseinrichtungen im doppelten Sinn eine Rolle: Zum einen werden Projekte akquiriert und bedürfen des professionellen Projektmanagements; zum anderen werden Aufgaben immer häufiger projektförmig organisiert. Für beides werden Kompetenzen benötigt, die in diesem Seminar vermittelt werden.

Ziele des Seminars sind:
? die grundlegenden Prinzipien des Projektmanagements im Vergleich zu Merkmalen anderen Verwaltungshandelns darzustellen,
? die Voraussetzungen und erforderliche Qualifikationen für Projektmanagement (insbesondere: Rollen im Projektteam, Einbindung in die „Regelstruktur“) zu klären,
? Elemente und Schlüsselsituationen projektorientierten Arbeitens herauszuarbeiten;
? konkrete Szenarien für projektorientiertes Arbeiten in gemeinnützigen Weiterbildungseinrichtungen zu entwickeln;
? den Zusammenhang mit anderen Arbeitsbereichen und der allgemeinen Arbeitsorganisation herzustellen.
Das Seminar ist ein Baustein des DIE-Zertifikats Weiterbildungsmanagement.
Date/Termin:
Mittwoch, 25. April 2001, 15.00 Uhr bis Freitag, 27. April 2001, 13.00 Uhr
Venue/Ort:
Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach
max. number of participants/ max. Teilnehmende:
16
Adressaten:
Für Erwachsenenbildner/innen in leitender und disponierender Funktion.
Fee/Kosten:
Seminarentgelt DM 400,- Unterkunft und Verpflegung DM 240,-