Bluestocking (zu Deutsch: Blaustrumpf) bezeichnet die informellen Literaturzirkel von gebildeten, intellektuellen Frauen in England, die seit Mitte des 18. Jahrhunderts entstanden und vom Konzept her in einer engen Beziehung zu den Salons in Frankreich und Deutschland standen. Als ein Unterschied wird ihr besonderer sozialer Bezug genannt. Männer wurden zu diesen Treffen eingeladen, um ihre gelehrten und literarischen Positionen zu vertreten. Als Begründerinnen werden Elizabeth Vesey (1715–91) und Elizabeth Montagu (1720–1800) genannt. E. Vesey veranstaltete das erste Treffen in Bath.

Mary Hamilton beschreibt ihre Erfahrungen folgendermaßen: “....one meets with a charming variety of society … the Learned, the witty, the old & young, the grave, gay, wise & unwise, the fine bred Man & the pert coxcomb; The elegant female, the chaste Matron, the severe prude, & the pert Miss, but be it remembered that you can run no risque in Mrs. Vesey's parties of meeting with those who have no claim to respect.” (Hamilton zitiert nach Anson/Anson 1925, 132)

Nachdem sie nach London umgezogen war, entstanden weitere literarische Zirkel. Erwähnenswert sind hier insbesondere die von Elizabeth Montagu, Hester Chapone (1727–1801), Elizabeth Carter (1717–1806) und Hannah More (1745–1833). Das Gedicht der zuletzt Genannten “The Bas Bleu, or Conversation” gibt einen guten Einblick in die Treffen. Männliche Gäste waren unter anderem Dr. Johnson, David Garrick, the Earl of Bath, Lord Lyttleton, and Horace Walpole.

Der Name selbst, der wörtlich übersetzt für einfaches Strumpfwerk steht, war das geflügelte Wort für diese Zusammenkünfte. Es umschreibt den informellen Charakter dieser Treffen in einer bildhaften und satirischen Weise. Entstanden war er aus einer Anmerkung, die Elizabeth Vesey getroffen haben soll, als der Gelehrte Benjamin Stillingfleet in Ermangelung einer angemessenen Kleidung die Einladung zu einem Treffen absagen wollte. Sie bat ihn daraufhin, „in his blue stocking”, also in seiner Alltagskleidung, zu kommen.

Literatur:

Anson, E./Anson F. (Hg.) (1925): Mary Hamilton, afterwards Mrs. John Dickenson, at court and at home. From letters and diaries, 1756 to 1816 London

Climenson, Emily J. (Hg.) (1906): Elizabeth Montagu, the Queen of the Blue Stockings. Her Correspondence from 1720 to 1761. 2 Bände. London

Kelly, Gary (Hg.) (1999): Bluestocking Feminism. Writings of the Bluestocking Circle 1738-1785. London

Macaulay, Catherine (1790): Letters on Education. London

Markin, Bathsua (1673): An Essay to Revive the Ancient Education of Gentlewoman. London

Montagu, Elizabeth (1810): An essay on the writings and genius of Shakespeare compared with the Greek and French dramatic poets, with some remarks upon the misrepresentations of Ms. de Voltaire, 1769. 6. Auflage. London.

Montagu, Matthew (Hg.) (1809-13): The letters of Elizabeth Montagu, with some of the letters of her correspondents, 4 Bände. London

Myers, Silvia Harcstark (1990): The Bluestocking Circle. Oxford

Robinson, Jane (2009): Bluestocking. The Remarkable Story of the First Women to fight for an Education. London

Robinson, W.H. (1926): The library of Mrs. Elizabeth Vesey, 1715-1791. With a biographical note, by Ross Balfour. Newcastle-on-Tyne

Wollstonecraft, Mary (1792): Vindication of the Rights of Woman. London, leicht gekürzte Fassung unter: http://www.earlymoderntexts.com/f_wollston.html

Wortley, Montagu, Mary (1803): The Works of the Right Honourable Lady Mary Wortley Montagu. Including Her Correspondence. Poems, and Essays, 5 vols. London

Internetquellen:

Lexikoneintrag Bluestocking in: Encylopedia Britannica, unter: http://www.britannica.com/EBchecked/topic/70534/Bluestocking

Bluestocking Kurzbeschreibung Wikipedia, unter: http://en.wikipedia.org/wiki/Bluestocking

Bluestocking Society, unter: http://en.wikipedia.org/wiki/Blue_Stockings_Society

Kurzbiographie Elisabeth Montagu, unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Elizabeth_Montagu

Kurzbiographie Elizabeth Vesey, unter: http://en.wikipedia.org/wiki/Elizabeth_Vesey

 

 

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/560

Letzte Änderung: 01.06.2017

Klaus Heuer