Der Moderator/Die Moderatorin

Eine der Personen, die am Gathering teilnehmen, hat die Rolle des Moderators/der Moderatorin. Diese Person wird gemeinsam ausgewählt, und ihre Aufgabe ist es, die gleichberechtigte Teilhabe aller zu gewährleisten. Es ist nicht notwendig, ein Experte/eine Expertin in einem wissenschaftlichen Fach zu sein und Erläuterungen oder Erklärungen abzugeben, d.h., und es geht nicht um ein Setting, das einen einseitigen, Frage-Antwort-Dialog oder ein ungleiches Verhältnis von Unwissendem/Unwissender und Experte/in schafft (Freire, 1970). Es ist ausreichend, wenn die moderierende Person Kenntnisse über die regelgeleitete Durchführung und die Kriterien der SDGs hat, um das gemeinschaftliche Lernen/die gemeinschaftliche Meinungsbildung zu erleichtern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tragen die Verantwortung, zu diskutieren, sich auszutauschen und Fragen zu stellen.


"Wenn der Erzieher derjenige ist, der es weiß, und der Schüler der Unwissende, dann sollte er, der Erste, sein Wissen geben, befreien, tragen, auf den zweiten übertragen” (ebd., S. 63, übersetzt).

Die Hauptaufgabe des Moderators/der Moderatorin besteht daher darin, die Reihenfolge der Meldungen zu regeln und, wie bereits erwähnt, die Beteiligung von Personenmit größeren Problemen mit dem Reden in der Öffentlichkeit, zu fördern. Der Moderator/Die Moderatorin ist zudem für eine faire und gleichmäßige Einteilung der zur Verfügung stehenden Zeit verantwortlich

Andere Punkte, die der Moderator/die Moderatorin beachten sollte sind:

  • Nicht seine/ihre eigene Meinung den Teilnehmenden aufzuzwingen.
  • Niemals die Inhalte zu erklären oder zu präsentieren, oder die Beiträge der Teilnehmenden zu beurteilen.
  • Sich auf demselben Level wie die Teilnehmenden zu befinden.
  • Eine Atmosphäre von egalitärem Dialog und Respekt aufzubauen.

 

In diesem Video aus Spanien sehen Sie ein Beispiel.


Zusätzliche Hinweise finden Sie bei der Sektion über relevante Kriterien, die für eine korrekte Durchführung von SDGs beachtet werden sollten/müssen.

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/616

Letzte Änderung: 29.07.2020