Verfasser
Horsdal, Marianne
Titel
Leben erzählen – Leben verstehen: Dimensionen der Biografieforschung und Narrativer Interviews für die Erwachsenenbildung
Reihe
Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung
Jahr
2013
ISBN
978-3-7639-5237-3
Zitierlink
http://www.die-bonn.de/id/10972
Um diese Ausgabe zu zitieren, verwenden Sie bitte diese Internetadresse.
Abstract
Das wissenschaftliche Interesse an Erzählungen hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Heute ist die narrative Analyse ein fester Bestandteil in zahlreichen Forschungsdisziplinen. In ihrer Studie beleuchtet Marianne Horsdal die Geschichten, die Menschen über ihr Leben erzählen, aus so vielen Perspektiven wie möglich. Sie zeigt die Verbindungen zwischen verschiedenen Strängen der Erzählforschung auf und macht deutlich, dass das theoretische Verständnis des Narrativen untrennbar mit den Methoden der Biografieforschung verknüpft ist. Das Buch führt Erkenntnisse der Neuropsychologie, philosophische Betrachtungen sowie empirische Forschungsdaten und Methoden zusammen, um zu einem neuen Verständnis der narrativen Analyse zu kommen. Als innovative und stimulierende Lektüre wird dieses Buch für Studierende und Wissenschaftler auf allen Ebenen in den Erziehungs-, Geistes- und Sozialwissenschaften von Interesse sein.

DOI: 10.3278/14/1119w

Dialog mit dem Autor/den Autoren

Formulieren Sie hier Ihre Fragen oder Kommentare an die Autoren. Sie werden vom Lektorat weitergeleitet und zeitnah beantwortet.