Seit 2013 ist die trägerübergreifende alphamonitor-Anbieterbefragung ein fester Bestandteil der regelmäßig im DIE erhobenen Statistiken. Alle zwei Jahre stellt sie verlässliche aktuelle Daten zum Stand der Alphabetisierung und Grundbildung in Deutschland zur Verfügung.

Anbieter und Angebote in diesem Feld sind wesentliche institutionelle Voraussetzung, um Personen mit unzureichender Grundbildung den Erwerb von Kompetenzen zur Bewältigung ihres Alltages zu ermöglichen. Im Mittelpunkt der Erhebung stehen daher durchgeführte Veranstaltungen nach Umfang, Art, Niveau und Teilnahmefällen. Ergänzend werden Informationen zu Lehrenden, zum Beratungsangebot sowie zum Profil der Einrichtungen erfragt.

Kontakt: Heike Horn

Alle in diesem Bereich engagierten Einrichtungen sind eingeladen, sich an der Befragung zu beteiligen. Wenden Sie sich an unser Team, um in den Meldepool aufgenommen zu werden.

Aktuelle Ergebnisse online

Ambos, Ingrid, & Horn, Heike (2015). Angebotsstrukturen in der Alphabetisierung und Grundbildung für Erwachsene 2014.

Open-Access-Piktogramm

Weitere Informationen zur Erhebung

Serviceangebote

Unser Auswertungsservice bietet zusammenfassende Produkte auf der Grundlage anonymisierter Daten sowie Beratung und Sonderauswertungen für spezielle Fragestellungen.

Weitere Informationen zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung auf der DIE-Website

Die durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projektphase (2008 bis 2011) wurde in Kooperation mit dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung (BVAG) und dem Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) durchgeführt (Projekt-Website).

Umfassende Informationen über den Forschungsbereich Alphabetisierung und Grundbildung am DIE finden Sie in unserem Alpha-Portal.