Oktober 2013 bis September 2015

Fragestellung

Wie kann das deutsche Instrument ProfilPASS in andere Länder übertragen und auf deren Bedarfe angepasst werden?

Projektziel

Der ProfilPASS ist ein Kompetenzerfassungssystem, das in Deutschland seit 2006 von vielen Menschen genutzt wird. In diesem Projekt, geht es darum, das innovative ProfilPASS-System in andere Länder zu transferieren. Die konkreten Aufgaben und Ziele sind:

- Übersetzung und Anpassung des ProfilPASS und ProfilPASS für junge Menschen in die jeweilige Landessprache der Kooperationspartner

- Adaption des Qualifizierungskonzeptes für PP Beratende und PP Multiplikatoren und der Qualitätsstandards

- Qualifizierung von Beratern aus den beteiligten Ländern zu ProfilPASS-Beratern

- Anwendung des ProfilPASS mit dem Ziel, den Abbruch von Aus- und Weiterbildungen zu verhindern

- Evaluation der Erprobung in den Partnerländern

- Verbreitung der Ergebnisse

- langfristige Etablierung des PP Systems in der Erwachsenenbildung, Schulen und Weiterbildungseinrichtungen

Kontakt

Beteiligte Personen

Beteiligte Institutionen

Geographischer Raum, auf den sich das Projekt bezieht

Europa, Deutschland, Spanien, Frankreich, Slowenien, Irland, Bosnien - Herzegowina

Zeitraum, auf den sich das Projekt bezieht

2013 bis 2015

Forschungsart

  • Geförderte Forschung