In der gemeinsamen Statistik des Verbundes Weiterbildungsstatistik haben sich die drei bundesweit arbeitenden Verbände Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben (BAK AL), Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) und Katholische Erwachsenenbildung Deutschland (KEB) zusammengeschlossen. Als Erweiterung wird auf Daten der seit 1962 am DIE geführten Volkshochschul-Statistik zurückgegriffen. Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) ist als assoziierter Kooperationspartner ebenfalls Mitglied im Verbund.

Die Ergebnisse der Verbandsstatistiken werden jährlich in einer gemeinsamen Darstellung veröffentlicht auf der Grundlage eines gemeinsam erhobenen Merkmalskerns. Es liegen Daten zu Angeboten und Finanzen sowie zu institutionellen Strukturen vor. Bis einschließlich Berichtsjahr 2012 sind auch Daten des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB) enthalten.

Aktuelle Ergebnisse online



Horn, Heike; Lux, Thomas; Ambos, Ingrid
Weiterbildungsstatistik im Verbund 2014 – Kompakt
Volltext (75 Seiten, 945 kb, PDF)
Bonn 2016, 75 Seiten

Archiv Verbundstatistik online

Liste online veröffentlichter Verbundstatistiken seit 2004

Kontakt

Heike Horn (KEB, AL)
Thomas Lux (DEAE)

Weitere Informationen zur Erhebung

Link zum Meldeformular (für Daten meldende Einrichtungen)

Serviceangebote

Unser Auswertungsservice bietet zusammenfassende Produkte auf der Grundlage aggregierter Daten sowie Beratung und Sonderauswertungen für spezielle Fragestellungen.

Weitere Informationen zum Thema Verbundstatistik auf der DIE-Website

In einem Projekt zur Revision der am DIE erhobenen Anbieter- und Angebotsstatistiken werden Erfassungsbögen von vier Anbieterorganisationen der organisierten Weiterbildung einer umfassenden Revision unterzogen. Leitende Fragen sind, wie Veränderungen im Leistungsspektrum der Anbieter erfasst werden können und wie gleichzeitig durch die Überarbeitung des Erhebungsbogens aktuellen bildungspolitischen Herausforderungen Rechnung getragen werden kann. Große Revision der DIE- Anbieter-/ Angebotsstatistiken (StaRe)

Der Text beschreibt die in der Verbundstatistik erhobenen Daten und gibt Beispiele für mögliche Auswertungen.
Reichart, Elisabeth
Verbund Weiterbildungsstatistik liefert regelmäßig Institutionendaten zur allgemeinen Weiterbildung
Bonn 2006, 6 Seiten

Für Anbieter von Weiterbildung ist es unerlässlich geworden, ihre Leistungen wissenschaftlich zu belegen nach außen darzustellen. Das Instrument hierfür ist die Weiterbildungsstatistik. Das Papier fasst die wichtigsten Argumente zusammen, die aus Sicht der Weiterbildungseinrichtungen und ihrer Verbände für eine Beteiligung am Verbund Weiterbildungsstatistik sprechen.
Reichart, Elisabeth
Warum sich Weiterbildungseinrichtungen am Verbund Weiterbildungsstatistik beteiligen sollten.
Bonn 2006, 3 Seiten

Zwei Projekte sind Ausgangspunkt für die seit 2007 als Regelaufgabe am DIE durchgeführte Verbundstatistik. Zum einen das Projekt Weiterbildungsstatistik im Verbund, das die Grundlagen legte. Das 2-jährige Nachfolgeprojekt Transfersicherung Verbund Weiterbildungsstatistik hatte die Aufgabe, Beteiligungsquote und Datenumfang zu verbessern.