Er wird nur alle zwei Jahre verliehen – der Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung. 2018 war es wieder so weit. Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung zeichnete zwei Projekte aus, die sich mit dem Thema "Regionale Weiterbildung gestalten - Disparitäten überwinden" befassten.

Seit 1997 lobt das DIE den „Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung“ aus. Er wird alle zwei Jahre verliehen. Die Auszeichnung macht neue und vielversprechende Ansätze in der Weiterbildung publik und stellt sie einer breiteren Öffentlichkeit zur Diskussion. Zu den zentralen Kriterien für die Auszeichnung der Projekte gehört, dass diese innovativ und praxiserprobt sein müssen und dass sie der Erwachsenenbildung neue Impulse geben. Der "Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung 2018" wurde am 3. Dezember 2018 im Rahmen des "DIE-Forum Weiterbildung" in Bonn verliehen.

Der nächste "Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung" wird am 30. November 2020 im Universtitätsclub Bonn verliehen. Thema und Ausschreibung finden Sie ab Januar 2020 hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Kontakt

Beate Beyer-Paulick

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/309

Letzte Änderung: 27.08.2019