Wissenschaftlicher Mitarbeiter
T +49 228 3294-226
F +49 228 3294-4226
Projekte
Ausbildung
  • Weiterbildung zum Projektmanager (ATV, Köln).
  • Promotion mit einer geschichtswissenschaftlichen Arbeit über den Wiederaufbau der ostdeutschen Industrie- und Handelskammern nach 1990 (Universität Bonn).
  • Studium der Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Volkswirtschaftslehre und Neueren deutschen Literatur (Universität Bonn).
Werdegang
  • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Abt. Forschungsinfrastrukturen/Bibliothek – Projektleiter PAG 2
  • Neuhaus Consulting GmbH – Projektmanager
  • Universität Bonn, Institut für Geschichtswissenschaft – wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • historische und archivische Dienstleistungen Michael Grouls M.A. – Archivberater
  • Promotionsstipendiat (Otto Wolff Stiftung, Köln)
  • Universität Bonn, Institut für Geschichtswissenschaft – SHK/WHK
Veröffentlichungen

2020

Müller, J. (2020, 26. August). Produktdatenbank Alphabetisierung und Grundbildung – das Medienportal zur AlphaDekade, European Commission. Verfügbar unter: https://epale.ec.europa.eu/de/node/159547

 

2017

Müller, J. (2017).Die Wiederbegründung der Industrie- und Handelskammern in Ostdeutschland im Prozess der Wiedervereinigung (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Bd. 239). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.