Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

Für die Mitarbeit im Projekt „Digitalisierungsstrategien von Weiterbildungsorganisationen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d).

Zu den Aufgaben gehören vor allem die Recherche nach Fachliteratur und das Erstellen von Literaturabstracts, Korrekturlesen und Formatierung wissenschaftlicher Texte in Deutsch und ggf. Englisch.

Gesucht wird ein/e Studierende/r der Erziehungs- oder Bildungswissenschaft oder angrenzenden Studienfachs, vorzugsweise mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung oder Medienpädagogik/Mediendidaktik. Kenntnisse im Bereich Digitalisierung und Mediatisierung von Weiterbildung sind erwünscht. Erfahrungen mit Citavi sind von Vorteil. Vorausgesetzt werden die Fähigkeit, wissenschaftlich und selbstständig zu arbeiten, die Kenntnis der gängigen Datenbanken, gute Englischkenntnisse sowie Teamfähigkeit, Engagement und ein sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen.

Das Stellenvolumen beträgt in Abhängigkeit des Studienfortschritts 6-9 Stunden in der Woche. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet.

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Christian Bernhard-Skala unter der Rufnummer 0228 3294-347, ab dem 19.08.2019 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung inklusive Lebenslauf bis zum 30.08.2019 per
E-Mail an:

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE)
Abteilung Organisation und Management
Dr. Christian Bernhard-Skala
Heinemannstr. 12-14
53175 Bonn
bernhard-skala@die-bonn.de

 

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/414

Letzte Änderung: 02.08.2019