Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

Für die Bearbeitung BMBF-geförderter Projekte suchen wir zum nächstmöglichen Termin

(Kennziffer 2)

Projektassistenz (m/w/d)
(50 % TV-L Wissenschaft E 6).

Das Aufgabengebiet umfasst die administrative Unterstützung in Projekten des DIE-Wissenstransfers, insbesondere im Metavorhaben Digi-EBF, einem Projekt zur Gestaltung des Transfers zu Fragen der Digitalisierung. Bis März 2020 werden auch Aufgaben im Projekt EULE übernommen.

Zu den Tätigkeiten gehören allgemeine Büroarbeiten (Korrespondenz, Terminplanung), Veranstaltungsorganisation (Vor- und Nachbereitung), Unterstützung bei Berichtswesen und Budgetverwaltung, Recherchen (Internet- und Literaturrecherche), Literaturverwaltung mit CITAVI, Erstellung von Protokollen sowie die Mitarbeit bei der Erstellung von Präsentationen, Flyern und Broschüren.

Zu den allgemeinen Anforderungen zählen eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, umfassende Anwendungskompetenz im MS-Office Paket, gute Englischkenntnisse sowie Organisationstalent und gute Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Die Stelle ist bis zum 31.03.2021 befristet.

Für weitere Fragen steht Ihnen Tanja Schmitz unter der Rufnummer 0228 3294-332 zur Verfügung.

Bewerbungen sind bis zum 24.06.2019 zu richten an: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE) – Personalabteilung - Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn (personalabteilung@die-bonn.de).

Weitere Informationen zu den Projekten erhalten Sie unter https://www.die-bonn.de/eule und https://digi-ebf.de/taxonomy/term/5.

 

 

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/480

Letzte Änderung 04.06.2019