Hinweis:          !!! Aufgrund der aktuellen Situation kann die Veranstaltung
                        auch als Webinar stattfinden. (Uhrzeit 11.00 – 14.00 Uhr) !!!

Inhalte des Tages:

  • Wie werden die GRETA-Instrumente in den unterschiedlichen Einrichtungen genutzt?
  • Was sind Erfahrungen? Welche Vorteile werden gesehen? Welche Schwierigkeiten bestehen?
  • Wie können auf Basis des GRETA-Kompetenzmodells Kompetenzanforderungen definiert werden?
  • Wie können die Möglichkeiten der Nutzung der Instrumente verstärkt werden (z.B. für eine Rekrutierung von Lehrkräften oder für ein internes Qualitätsmanagement). Welcher Unterstützungsbedarf wird gesehen?

Die Teilnehmenden tauschen sich darüber aus, wie sie die GRETA-Instrumente in ihrer Einrichtung nutzen und welche Chancen aber auch Schwierigkeiten sie hinsichtlich einer Nutzung sehen. Sie reflektieren darüber, welche Kompetenzfacetten für die lehrende Tätigkeit in ihrem Arbeitsfeld besonders relevant sind und wie der Nutzen von GRETA für sie noch intensiviert werden könnte.

Möglichkeiten und Einsatzfelder der Instrumente z.B. für die Personalentwicklung, für die Rekrutierung von Lehrkräften oder im Qualitätsmanagement werden identifiziert, erörtert und konkret vorbereitet. Hier sollen gemeinsam Strategien und Ideen für eine intensivere und ggf. handlungsfeldspezifische Nutzung der Instrumente ausgearbeitet werden. Die Teilnehmenden tauschen sich diesbezüglich vor allem auch hinsichtlich ihrer Kompetenzerwartungen an lehrendes Personal aus.

Ziel ist es eine praxisgerechte und adaptive Nutzung der Instrumente auf Einrichtungsebene zu erhöhen.

Date/Termin:
09. Juni 2020, 11.00 Uhr - 16.00 Uhr
Venue/Ort:
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn.
Registration/Anmeldung:
Contact/Kontakt: