Optimierung ist ein vieldeutiger und spannungsreicher Topos, der mit unterschiedlichen, teilweise widersprüchlichen und ambivalenten Bedeutungen aufgeladen ist. Der Kongress thematisiert diese verschiedenen Dimensionen und Facetten von Optimierung im Kontext der unterschiedlichen sektionalen Zugriffe in der DGfE und lotet deren Bedeutung für die Erziehungswissenschaft als Disziplin und für relevante pädagogische Fragen aus.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dgfe2020.uni-koeln.de/31210

Date/Termin: 15. - 18. März
Venue/Ort: Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, 50931 Köln
Fee/Kosten: Mitglieder: 150€, Nicht-Mitglieder: 230€