Im Alltag der Erwachsenenbildung werden Situationen mit Beratungscharakter häufiger. Beratung wird inzwischen auch ausdrücklich als Aufgabe in vielen Bereichen der Erwachsenenbildung genannt, z.B. als Lernberatung der Teilnehmer/innen bei selbstgesteuerten Lernprozessen - Indizien dafür, dass Beratung heute Grundbestandteil professionellen pädagogischen Handelns ist.
Um beraten zu können, aber auch um die Dimensionen und die Wirkung von Beratung einschätzen zu können, ist eine intensive Beschäftigung mit Beratungsprozessen unter verschiedenen Aspekten notwendig. Hierzu bietet das Seminar die Gelegenheit.
Neben einer grundsätzlichen Einführung wird im Wesentlichen personenbezogen gearbeitet.
Das Seminar ist ein Baustein des DIE-Zertifikats Weiterbildungsmanagement.
Date/Termin:
Mittwoch, 20. Juni 2001, 15.00 Uhr bis Freitag, 22. Juni 2001, 13.00 Uhr
Venue/Ort:
Kardinal Schulte Haus, Bergisch Gladbach
max. number of participants/ max. Teilnehmende:
16
Adressaten:
Für Erwachsenenbildner/innen in leitender und disponierender Funktion.
Fee/Kosten:
Seminarentgelt DM 400,- Unterkunft und Verpflegung DM 240,-