Leitung Nachwuchsgruppe
T +49 (0)228 3294-334
F +49 (0)228 3294-4334

Werdegang

seit 01/2018 Leitung der Nachwuchsgruppe Entwicklung und Implementation audiovisueller Wissens- und Informationsmedien für Lern- und Bildungsprozesse Erwachsener am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung in Bonn
07/2010 – 12/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen, Abteilung Realitätsnahe Darstellungen
04/2009 – 06/2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Psychologischen Institut der Universität Tübingen, Abteilung Angewandte Kognitionspsychologie und Medienpsychologie
08/2007 – 03/2009 Studentische Hilfskraft am Psychologischen Institut der Universität Tübingen, Abteilung Angewandte Kognitionspsychologie und Medienpsychologie

Veröffentlichungen

2019

Gussmann, M., Merkt, M. & Schwan, S. (2019). Zur Wahrnehmung und Wirkung historischer Orte: eine kognitionspsychologische Perspektive. In A. Drecoll, T. Schaarschmidt & I. Zündorf (Hrsg.), Authentizität als Kapital historischer Orte? Die Sehnsucht nach dem unmittelbaren Erleben von Geschichte (S. 175–188). Göttingen: Wallstein-Verlag.

Merkt, M., Lux, S., Hoogerheide, V., van Gog, T. & Schwan, S. (in press). A change of scenery: does the setting of an instructional video affect learning? Journal of Educational Psychology.

 

2018

Huff, M., Maurer, A. E. & Merkt, M. (2018). Producing gestures establishes a motor context for procedural learning tasks. Learning and Instruction, 58, 245–254. https://doi.org/10.1016/j.learninstruc.2018.07.008

Merkt, Martin (2018): Fake News im Internet. Welche Herausforderungen ergeben sich für die Erwachsenenbildung? In: weiter bilden 25 (4), S. 22–25. http://www.die-bonn.de/id/36955

Merkt, M., Ballmann, A., Felfeli, J. & Schwan, S. (2018). Pauses in educational videos: testing the transience explanation against the structuring explanation. Computers in Human Behavior, 89, 399–410. https://doi.org/10.1016/j.chb.2018.01.013

Merkt, M. & Huff, M. (2018). Digitale Medien in der frühen Bildung. In J. Strohmer (Hrsg.), Psychologische Grundlagen für Fachkräfte in Kindergarten, Krippe und Hort (1. Aufl., S. 333–339). Bern: Hogrefe.

Merkt, M. & Schwan, S. (2018). Lernen mit Bewegtbildern: Videos und Animationen [first online]. In H. Niegemann & A. Weinberger (Hrsg.), Lernen mit Bildungstechnologien: praxisorientiertes Handbuch zum intelligenten Umgang mit digitalen Medien. Berlin: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-662-54373-3_32-1

 

2017

Merkt, M. & Schwan. S. (2017). What you see is what you remember? Depictions of historical figures influence memory for historical facts. Learning and Instruction, 52, 112-121. http://dx.doi.org/10.1016/j.learninstruc.2017.05.004

Merkt, M., Werner, M. & Wagner, W. (2017). Historical thinking skills and mastery of multiple document tasks. Learning and Individual Differences, 54, 135-148. http://dx.doi.org/10.1016/j.lindif.2017.01.021

Trautwein, U., Bertram, C., von Borries, B., Brauch, N., Hirsch, M., Klausmeier, K., Merkt, M., u. a.  (2017). Kompetenzen historischen Denkens erfassen. Münster: Waxmann.

 

2016

Eghbal-Azar, K., Merkt, M., Bahnmueller, J. & Schwan, S. (2016). Use of digital guides in museum galleries: Determinants of information selection. Computers in Human Behavior, 57, 133-142. http://dx.doi.org/10.1016/j.chb.2015.12.035

Merkt, M. & Schwan, S. (2016). Lernen mit digitalen Videos: Der Einfluss einfacher interaktiver Kontrollmöglichkeiten. Psychologische Rundschau, 67, 94-101. http://dx.doi.org/10.1026/0033-3042/a000301

Merkt, M. (2016). Perzeptuelle Disfluency. In N. Krämer, S. Schwan, D. Unz & M. Suckfüll (Hrsg.), Medienpsychologie: Schlüsselbegriffe und Konzepte (S. 103-107). Cham, Schweiz: Kohlhammer.

Merkt, M. & Kammerer, Y. (2016). Multiple Dokumente. In N. Krämer, S. Schwan, D. Unz, & M. Suckfüll (Hrsg.) Medienpsychologie: Schlüsselbegriffe und Konzepte (pp. 138-145). Cham, Schweiz: Kohlhammer.

Trautwein, U., Bertram, C., Borries, B. von, Körber, A., Schreiber, W., Schwan, S., Brauch, N., Hirsch, M., Merkt, M., u. a. (2016). Entwicklung und Validierung eines historischen Kompetenztests zum Einsatz in Large-Scale-Assessments (HiTCH). In Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.), Forschung in Ankopplung an Large-Scale Assessments. Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung.

 

2015

Merkt, M. & Sochatzy, F. (2015). Becoming aware of cinematic techniques in propaganda: Instructional support by cueing and training. Learning and Instruction, 39, 55-71. http://dx.doi.org/10.1016/j.learninstruc.2015.05.006

Merkt, M. (2015). Didaktische Optimierung von Videos in der Hochschullehre. Verfügbar unter https://www.e-teaching.org/etresources/pdf/erfahrungsbericht_2015_merkt_didaktische_optimierung_video.pdf

Sochatzy, F. & Merkt, M. (2015). Kompetenzförderung durch ein multimediales Filmmethodentraining. In M. Waldis & B. Ziegler (Eds.), Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 13: Beiträge zur Tagung "geschichtsdidaktik empirisch 13" (S. 193-204). Bern: hep.

 

2014

Merkt, M. & Schwan, S. (2014). Training the use of interactive videos: effects on mastering different tasks. Instructional Science, 42, 421-441. http://dx.doi.org/10.1007/s11251-013-9287-0

Merkt, M. & Schwan, S. (2014). How does interactivity in videos affect task performance? Computers in Human Behavior, 31, 172-181. http://dx.doi.org/10.1016/j.chb.2013.10.018

 

2012

Merkt, M. (2012). Optimizing the use of videos in education [Dissertation]. Tübingen: Universitätsbibliothek.

 

2011

Merkt, M., Weigand, S., Heier, A. & Schwan, S. (2011). Learning with videos vs. learning with print: The role of interactive features. Learning and Instruction, 21, 687-704. http://dx.doi.org/10.1016/j.learninstruc.2011.03.004

Merkt, M., Weigand, S., Heier, A. & Schwan, S. (2011). Wissenserwerb mit interaktiven Unterrichtsfilmen im Fach Geschichte. In J. Hodel & B. Ziegler (Hrsg.), Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 09: Beiträge zur Tagung "geschichtsdidaktik empirisch 09" (S. 156-166). Bern: hep-Verlag.