Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

In der Abteilung Forschungsinfrastrukturen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für Forschungsinfrastruktur (m/w/d)
(1,0
Stelle TV-L Entgeltgruppe 13).

Die Aufgaben liegen in der wissenschaftlichen Betreuung eines DFG-Projekts zur Retrodigitalisierung im Archivkontext, eines BMBF Projekts zum Aufbau eines Portals für freie Bildungsmaterialen (Open Educational Ressources, kurz: OER) zur Bereitstellung und Nachnutzung hochwertiger Kursmaterialen für Lehrende sowie der methodischen Anleitung der Arbeiten und die Sicherung wissenschaftlicher Standards.

Die Bewerberin/der Bewerber verfügt über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bibliotheks- oder Informationswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung. Erwartet werden sehr gute Kenntnisse (bibliothekarischer) Metadatenstandards (interoperable Metadaten), insbesondere detaillierte Kenntnisse geltender Anforderungen, Workflows, Software, Standards und Infrastrukturen, die im Rahmen einer Digitalisierung von Schriftgut erforderlich sind bzw. anfallen. Weiter erwarten wir die Bereitschaft, sich in bestehende lokale und globale Systeme und Strukturen einzuarbeiten, um diese für die Projekte nutzbar zu machen. Kompetenzen im Bereich der Erschließung und Vernetzung im Feld sowie der Programmierung bibliotheksnaher Softwarelösungen sind erwünscht.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Verlängerung der Tätigkeit um ein weiteres Jahr wird angestrebt.

Das DIE bietet Ihnen ein interdisziplinär arbeitendes Forschungsumfeld, Zugang zu wissenschaftlichen Infrastrukturen und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wenn Sie sich durch die Stellenausschreibung angesprochen fühlen, so senden Sie Ihre Bewerbung bitte in elektronischer Form bis zum 22.07.2019 an: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE) - Personalabteilung - Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn, personalabteilung@die-bonn.de.

Für Rückfragen steht Ihnen PD Dr. Markus Huff unter der Rufnummer 0228 3294-144 zur Verfügung.

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/479

Letzte Änderung 01.07.2019