April 2016 bis März 2020

Abstract

OWL

https://www.die-bonn.de/id/32411/about/html/

OWL

Development of an Open Web-based Learning Space for continuing education, competence acquisition and professional development of adult educators

Project website

April 2016 to March 2019

Question(s)

How can continuing education, competence acquisition and the professional development of adult educators be supported and enhanced with the help of a web-based learning space?

Objective(s)

OWL is based on the preceding BMBF-funded project KELLE and will provide an open web-based learning space on which educational personnel working in and for AE institutions access:

  • continuing professional development via a competence oriented learning approach
  • problem based situative learning pathways to tackle challenges in their educational practice
  • Receive state of the art educational information and materials as OER (open educational resources)
  • Participate in a growing AE community

OWL will make use of a completely new approach to e-learning and blended learning which operates so called “individual learning pathways” as tailor-made professional development instrument.

The project aims at adding learning offers for adult educators to wb-web, the DIE’s information and networking platform, in order to encourage and specifically support the acquisition of competences

Fragestellung

Wie kann die Weiterbildung, der Kompetenzerwerb und die Professionalisierung von Lehrenden in der Erwachsenenbildung mithilfe einer webbasierten Lernumgebung unterstützt und befördert werden?

Projektziel

Im EULE Projekt sollen die im BMBF-geförderten Projekt KELLE entwickelten theoretischen, konzeptionellen und inhaltlich-didaktischen Grundlagen für die Gestaltung eines Lernportals für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung eine Umsetzung finden. Ziel des Projektes ist es, wb-web, das Informations- und Vernetzungsportal des DIE, um Lernangebote für Erwachsenenpädagog/inn/en zu erweitern, die zum Kompetenzerwerb anregen und diesen nachdrücklich fördern sollen. Hierfür werden Inhalte didaktisch aufbereitet und technisch so implementiert, dass die Nutzenden des Angebots bei ihrem Wissensstand und ihren konkreten Interessen abgeholt werden.

 

Mit dem Online-Lernangebot soll ein wesentlicher Beitrag zur Professionalitätsentwicklung des Weiterbildungspersonals geleistet werden. Hierbei werden durch die im Projekt entwickelten Lernangebote vor allem zwei Perspektiven der Professionalisierung bedient: Zum einen werden in Abstimmung mit zahlreichen Praxispartnern Inhalte entwickelt, die sich an international gültigen Qualitätsstandards für pädagogisches Personal und damit an empirisch begründeten Lehrtheorien orientieren. Zum anderen werden ausgehend von lerntheoretischen Überlegungen Kompetenzerwerbsprozesse direkt an pädagogische Handlungsfelder gebunden; dies verspricht eine problem- und praxisnahe Auseinandersetzung der Nutzenden mit den entwickelten Lerninhalten. Dieses Vorgehen setzt damit an den praktischen Anforderungen des pädagogischen Alltags an und bedient unterschiedliche Vorwissens- und Erfahrungsstände.

Kontakt

  • Clorius-Lehmann, Annika (Projektkoordination, Wissenschaftliche Bearbeitung)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

Beteiligte Personen

  • Bliss, Christina (Mitarbeit)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
  • Brandt, Peter, Dr. (wiss. Leitung)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
  • Clorius-Lehmann, Annika (Projektkoordination, Wissenschaftliche Bearbeitung)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
  • Gundermann, Angelika (Mitarbeit)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
  • Hellmich, Christoph (Mitarbeit)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
  • Kahle, Regina (Wissenschaftliche Bearbeitung)
  • Klante, Sonja (Wissenschaftliche Bearbeitung)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
  • Marx, Christian (Wissenschaftliche Bearbeitung)
  • Schlupp-Winkler, Myriam (Mitarbeit)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
  • Schmitz, Tanja (Assistenz)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
  • Schöb, Sabine (Wissenschaftliche Bearbeitung)
  • Schrader, Josef, Prof. Dr. (wiss. Leitung)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
  • Steber, Martin (Wissenschaftliche Bearbeitung)
    • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

Beteiligte Institutionen

Forschungsparadigma

Theorieentwicklung mit Einbindung von Umsetzungsinteressen der Bildungspraxis in das Forschungsprojektdesign

Datenerhebung

  • Akten- und Dokumentenanalyse (standardisiert/offen)
  • (Quasi-) Experiment
  • Beobachtung (teilnehmend, nicht teilnehmend, videogestützt)
  • Gruppendiskussion
  • Qualitatives Interview
  • Standardisierte Befragung (face to face, telefonisch, schriftlich, online)

Datenauswertung

  • deskriptiv

Forschungsart

  • Geförderte Forschung

Förderung

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)