Im Rahmen des BMBF-geförderten Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“ ist das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung verantwortlich für die Gestaltung eines regelmäßigen Dialogs zwischen Wissenschaft und Praxis der Erwachsenenbildung. Der dialog digitalisierung bringt Forschende und Vertreterinnen und Vertreter aus der Bildungspraxis zusammen, um gemeinsam aktuelle Probleme und Strategien zur Digitalisierung vor dem Hintergrund von Befunden der empirischen Bildungsforschung zu diskutieren.

Lehr-Lernszenarien der Zukunft: Plattformen, KI & Co. für die Erwachsenen- und Weiterbildung

Auf dem nächsten dialog digitalisierung befassen wir uns mit Bildungsplattformen für die Weiterbildung und Plattformtechnologien. Wir laden in Kooperation mit dem DFKI und mmb-Institut Vertreterinnen und Vertreter aus Projekten des Innovationswettbewerbs Invite (Digitale Plattform Berufliche Weiterbildung) und Digitalisierung in der Bildung (Digi-EBF) dazu ein, Einblicke in Entwicklung, Anwendung und Einsatz von KI-gestützten Bildungs- Plattformtechnologien zu geben.

Interessierte aus Wissenschaft, Bildungstechnologie und Bildungspraxis können sich ein eigenes Bild von den Angeobten machen und in Workshops mit den EntwicklerInnen ins Gespräch kommen zu u. a. folgenden Fragen:  

  • Unter welchen Bedingungen kann Lehren und Lernen in hybriden oder digitalen Lernsettings gelingen?  
  • Welche Standards erfordert die Nutzung von Bildungsplattformen?  
  • Welche Kompetenzen und Fähigkeiten sind vonseiten des pädagogischen Personals erforderlich, um Bildungsprozesse auf Plattformen professionell zu begleiten?  
  • Wie kann und soll individualisiertes Lernen durch Technologie unterstützt werden?  
  • Wie können Weiterbildungsangebote nutzerorientiert auf Plattformen angeboten und genutzt werden? Welchen Mehrwert leistet dabei die Anwendung von KI-Methoden? 
  • Wie können digitale Lernangebote in die bestehende betriebliche oder branchenspezifische Lernkultur eingebettet werden?  
  • Wie können die verschiedenen Weiterbildungsplattformen interoperabel werden und ein Dschungel an zahlreichen Einzelplattformen verhindert werden?  

Der dialog digitalisierung#07 findet am 29. & 30. September 2022 statt. Anmeldungen sind hier möglich.

Kontakt

Saniye Al-Baghdadi

Saniye Al-Baghdadi

al-baghdadi[at]die-bonn.de

Folgen Sie dem dialog digitalisierung auf LinkedIn.

Förderer

         

Kurzlink zu dieser Seite:
die-bonn.de/li/1664